Home » Regulärstudiengang » Klinik » Diagnostik » [TB6] Klausuren Diagnostik-Block


Themenblock 6

Beitrag » 02.11.2010 18:46

Und wie war's heut für die ersten Prüflinge? Was wurde so gefragt?
DonGiotto
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.10.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 02.11.2010 20:45

Hatte Frau Weber. Die hat mich aufgerufen, nachdem vorher unsere Prüfer insgesamt 3x gewechselt haben.
Fands am Ende doch relativ schwierig, ein Kommilitone hat mich danach angesprochen mit "Heftig, das hat ja total lang gedauert bei dir! Fast zwanzig Minuten!". Habs nicht so genau gestoppt, aber es ging doch wirklich lange.
Thema: fast alles um Enteritis und Erreger.
-Shigellen
-Vibrio cholerae
-Campylobacter
-Salmonellen, Differenzierungsart (Kauffmann-White Schema...dazu dann auch ausführlich Typhus (Behandlung, Diagnose: hier wichtig, dass es eine relative Bradykardie gibt)
-Clostridium
-EHEC in Verbindung mit HUS
jeweils Vorkommen der Bakterien und welche Patienten u.U. besonders gefährdet sind.


Virulenzfaktoren wurden bei mir nicht gefragt, andere Prüfer haben aber viel Wert drauf gelegt und jeden Prüfling danach gefragt.

Bestehen ist auf jeden Fall sehr leicht, aber imo gehts teilweise doch schon sehr ins Detail und auch andere Kommilitonen hatten Probleme damit, in der Situation das Wissen rekapitulieren zu können.
Immer locker bleiben, so schlimm ists nicht und die Note interessiert eh nicht. :wink:
dumdidum
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 95
Registriert: 31.10.2008
Semester: PJ
Likes erhalten: 1

Beitrag » 02.12.2010 12:49

moin!

hat jemand einen tipp für die radio-klausur...

reichen seminarfolien? vorlesungsfolien? komme ich um ein buch rum?

irgendwie super chaotisch das fach....

vielen dank!!
kuli
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 121
Registriert: 20.10.2009
Semester: 10. Semester
Likes erhalten: 7

Beitrag » 13.12.2010 19:23

Mal ne Frage zu Hygiene, weil ich da jetzt echt schon vieles verschiedenes gelesen habe:


wo entnimmt man bei Staph. aureus Abstriche beim Personal?
nur Nase oder Nase und Rachen...oder ganz was anderes?



In den Seminarfolien steht da nix zu (also zum Thema nosokomiale Infektionen hab ich da nichts gesehen).
dumdidum
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 95
Registriert: 31.10.2008
Semester: PJ
Likes erhalten: 1

Beitrag » 14.12.2010 00:14

Nase und Rachen dürfte richtig sein.
*Katja*
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 32
Registriert: 09.10.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 14.12.2010 09:35

ich dachte nur Nase wollen die hören, ist ja auch das, was wir im MiBiPraktikum gemacht haben und in den MiBi-VF-Folien steht oder irre ich mich?
malin
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2006
Likes erhalten: 0

Staph.aureus

Beitrag » 14.12.2010 10:53

Ich bin mir ganz sicher, dass mann Abstrich von Nase und Rachen macht.! MRSA ist aufjedenfall Abstrich von beide Nasenvorhöfe und Rachen!
hanne
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 10
Registriert: 28.04.2006
Likes erhalten: 1

Beitrag » 14.12.2010 10:57

ok dann kreuz ich das morgen:)
malin
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2006
Likes erhalten: 0

Beitrag » 14.12.2010 16:33

malin hat geschrieben:ich dachte nur Nase wollen die hören, ist ja auch das, was wir im MiBiPraktikum gemacht haben und in den MiBi-VF-Folien steht oder irre ich mich?


In Mibi haben wir doch ein Abstrich ausm eigenen Vestibulum nasi entnehmen können und dann noch jeweils gegenseitig am Rachen rumwischen müssen (Kotzreizgefahr! :D ).
dumdidum
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 95
Registriert: 31.10.2008
Semester: PJ
Likes erhalten: 1

Beitrag » 16.12.2010 11:10

Hygieneklausurergebnisse stehen jetzt in FACT!
malin
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2006
Likes erhalten: 0

Beitrag » 22.12.2010 11:48

Also die Radiologie Klausur (Bildgebende Verfahren) war ja wohl eine Frechheit!
Wieso ist das kleinste Querschnittsfach mal wieder so abgehoben und vor allem: wo blieb die Gewichtung der Seminarthemen?!?
toifelchen
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 67
Registriert: 06.11.2006
Likes erhalten: 0

Beitrag » 22.12.2010 13:02

Ich fand Radio auch echt heftig, woher soll man denn als Neukliniker wissen, was denn Kontraindikationen des TIPS sind usw...
...und vor allem, in welchen Seminaren soll das denn erzählt worden sein?
dumdidum
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 95
Registriert: 31.10.2008
Semester: PJ
Likes erhalten: 1

Beitrag » 22.12.2010 13:47

ich finds auch echt ne Frechheit, vor allem weiß ich nicht wie ich dafür dann richtig lernen soll, da können die ja alles fragen und man findet bei vielen Fragen noch nicht einmal Antworten mit Buch und Internet:(!

Immunologieergebnisse sind übrigens schon jetzt in FACT!
malin
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2006
Likes erhalten: 0

Beitrag » 22.12.2010 14:01

...ich finde da hilft nur: beschweren!
Die kleinsten Fächer müssen immer die größte Welle machen. Die brauchen ein Feedback.
toifelchen
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 67
Registriert: 06.11.2006
Likes erhalten: 0

Beitrag » 22.12.2010 18:35

Zur Strafe scannen die die Lösungsbögen wohl erst morgen ein :)
toifelchen
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 67
Registriert: 06.11.2006
Likes erhalten: 0

Zurück zu Diagnostik