Seite 1 von 1

Anleitung für den Zugriff auf iMED Intern, Passwörter etc.

BeitragVerfasst: 05.02.2012 18:01
von triality
.
Anleitung für den Zugriff auf iMED Intern, Passwörter, Altklausuren etc.


Ein Zugriff ist nur für Medizinstudenten des UKE möglich und erlaubt! Es werden keine Ausnahmen gemacht.


Anleitung 1: Falls ihr noch keinen Nutzeraccount im med-board registriert habt:

  1. Registriert euch und gebt im Registrierungsformular eure max.mustermann@stud.uke.uni-hamburg.de E-Mail Adresse an.
  2. Das Board schickt euch eine Aktivierungsmail an diese Adresse.
  3. Diese öffnet ihr und klickt auf den Aktivierungslink.
  4. Sobald dies geschehen ist, seid ihr freigeschalten. Loggt euch nun mit dem Nutzernamen und Passwort an und ihr habt Zugriff auf den internen Bereich.
Anleitung 2: Falls ihr bereits einen Nutzeraccount habt:

  1. Ändert eure E-Mail Adresse hier im Forum auf eure stud.uke.uni-hamburg.de Adresse.
  2. Dazu folgt diesen Links: Kontrollzentrum (obere Leiste) -> Profil -> "Registrierungs-Details ändern".
  3. Dort eure stud-Adresse und med-board-Passwort eingeben und auf Absenden klicken.
  4. Das Board schickt euch eine Aktivierungsmail an diese Adresse.
  5. Diese öffnet ihr und klickt auf den Aktivierungslink.
  6. Sobald dies geschehen ist, seid ihr freigeschalten. Loggt euch nun mit dem Nutzernamen und Passwort an und ihr habt Zugriff auf den internen Bereich.
!!! WICHTIG - UNBEDINGT LESEN !!! :smash:

  • Ãœberprüft unbedingt vor dem Abschicken des Formulars, dass ihr eure UKE-Stud-E-Mail-Adresse korrekt eingegeben habt. Im Zweifelsfall vorher eine Testmail an diese Adresse schicken und schauen, ob sie beu euch im Postfach ankommt! Es ist schon mehrmals vorgekommen, dass leute eine falsche Stud-Adresse eingeben haben, was dazu führt, dass sie sich nicht mehr einloggen können.

Anmerkung
  • Nach erfolgreicher Verizifierung könnnt ihr eure E-Mail Adresse wieder in eine andere Adresse zurückändern, falls ihr hier im Forum nicht unter eurer UKE-Adresse angemeldet sein wollt. Nötig ist dies aber nicht, da E-Mail Adressen im med-board privat sind (d.h. für niemanden einsehbar sind) und nicht weitergegeben/benutzt werden.

Viel Glück bei der Umstellung!

Das med-board Team

PS: Bei Problemen bitte das Kontaktformular benutzen.