Home » Klinik » Welches Stethoskop?


Beitrag » 09.11.2008 16:58

Hallo! Braucht man in der Klinik für die Pädiatrie ein Kinderstethoskop?
simon
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 154
Registriert: 14.08.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 09.11.2008 17:33

Kurz gesagt: Nö
"Die Vorstellung einer vollkommenen Sicherheit ist jedoch eine paranoide Fantasie, die alles Lebenswerte kaputtmachen würde. Wir dürfen unsere Freiheiten als autonome menschliche Wesen nicht einer solchen üblen Zukunft opfern"-Ken Macdonald
"Wer Freiheit für Sicherheit opfert, verliert beides." -B. Franklin

<a href=http://www.marines.com title='»"SCIENTIAE - HUMANITATI - PATRIAE"«'><img src=http://dl3.glitter-graphics.net/pub/3/3369wfe88odex3.gif width=150 height=20 alt='myspace layouts, myspace codes, glitter graphics' border=0></a>



_____________________________________________________________
medboard [FAQ]*[SUCHE]*[MAIL]* hamburg
Benutzeravatar
/v\edEvac
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 851
Registriert: 17.02.2003
Semester: "In war there is no substitute for victory."
Likes erhalten: 0

Beitrag » 09.11.2008 17:39

das wär ja auch noch schöner ;)
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 09.11.2008 18:28

Okay, danke! Hätte mir sonst eins geholt, das für Erwachsene und Kinder nutzbar ist.

Also reicht das 3M™ Littmann® Elektronisches Stethoskop Modell 4100WS mit Ambient Noise Reduction für die Einführung in die klinische Medizin erst mal... :mrgreen:
simon
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 154
Registriert: 14.08.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 09.11.2008 19:46

ja, das sollte reichen! ;)

Aber mal im Ernst: Das Littmann Classic II SE (z.B.) ist super, für groß und klein nutzbar und in der SegMed zu nem guten Preis zu haben :)
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 09.02.2010 19:13

hallo!
hab mir ein gebrauchtes littmann classic 2 se gekauft.
der schlauch ist nur 10 cm vom kopf weich, am sonsten sehr hart.
muss das so sein oder ist das ein defekt?
Mfg
dk198
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.03.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 09.02.2010 23:50

dk198 hat geschrieben:hallo!
hab mir ein gebrauchtes littmann classic 2 se gekauft.
der schlauch ist nur 10 cm vom kopf weich, am sonsten sehr hart.
muss das so sein oder ist das ein defekt?
Mfg


vermute mal da hat der vorbesitzer den schlauch gekürzt - das machen manche, weils dann wohl etwas lauter zu hören ist.
"Selig sind die geistig Armen, denn ihnen gehört das Himmelreich" - Jesus
Benutzeravatar
Der Typ
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 254
Registriert: 06.11.2002
Semester: Arzt
Likes erhalten: 0

Beitrag » 10.02.2010 08:15

na gut, ob 10 oder 20 ist egal, aber muss er wirklich richtung ohren hart und richtung doppelkopf weich sein? bei meinen kommilitonen, die sich neue gekauft haben ist der schlauch durchgehend weich!
dk198
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.03.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 10.02.2010 18:44

dk198 hat geschrieben:na gut, ob 10 oder 20 ist egal, aber muss er wirklich richtung ohren hart und richtung doppelkopf weich sein? bei meinen kommilitonen, die sich neue gekauft haben ist der schlauch durchgehend weich!


'tschuldigung, aber wenn der Schlauch bei denen, die sich ein neues Stethoskop gekauft haben, durchgehend weich ist und bei Dir, der Du ein gebrauchtes Stethoskop hast, in Richtung Ohren hart und in Richtung Doppelkopf weich ist - dann kannst Du davon ausgehen, dass der ideale Schlauch weich sein "muss".
Probier doch einfach aus, ob Du was hörst. Wenn Du keine Probleme hast, ist doch alles wunderbar.
Benutzeravatar
alcyon
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 68
Registriert: 26.02.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 11.02.2010 11:02

alcyon hat geschrieben:
'tschuldigung, aber wenn der Schlauch bei denen, die sich ein neues Stethoskop gekauft haben, durchgehend weich ist und bei Dir, der Du ein gebrauchtes Stethoskop hast, in Richtung Ohren hart und in Richtung Doppelkopf weich ist - dann kannst Du davon ausgehen, dass der ideale Schlauch weich sein "muss".
Probier doch einfach aus, ob Du was hörst. Wenn Du keine Probleme hast, ist doch alles wunderbar.


Ich will wissen, ob es vielleicht früher so gebaut wurde und neuere modelle zB nicht. Hören kann man, frage ist ob es so sein soll oder nicht.
dk198
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.03.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 11.02.2010 23:37

also meins ist auch richtung ohren härter, das hab ich auch schon ein paar jahre. war wohl bei früheren modellen normal, hab bisher noch keins gesehen bei dem das nicht so ist...
I'm not so good at the advice... Can I interest you in a sarcastic comment?
Benutzeravatar
Lucy in the Sky
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 118
Registriert: 17.10.2004
Semester: fertig
Likes erhalten: 0

Beitrag » 13.02.2010 11:30

Lucy in the Sky hat geschrieben:also meins ist auch richtung ohren härter, das hab ich auch schon ein paar jahre. war wohl bei früheren modellen normal, hab bisher noch keins gesehen bei dem das nicht so ist...


Super. Da bin ich beruhigt!
dk198
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.03.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.09.2011 08:28

Von Littmann gibts, wie ich grade gesehen hab, neben dem "Classic II SE" auch ein "Master Classic II", das ungefähr 20 Euro teurer ist.
Würdet ihr das Master eher empfehlen, auch im Hinblick darauf, dass man das auch nach dem Studium weiterbenutzen kann?
Oder tun die beiden sich wirklich gar nichts?
Danke!
Saarländer
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.09.2011
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.09.2011 09:41

Ich fand das Master einfach schicker und es machte einen solideren Eindruck. Hören tue ich mit beiden allerdings nichts... 8)
Benutzeravatar
SteveMcQueen
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.01.2008
Semester: Unfallchirurgisch Irrelevant...
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.09.2011 18:26

Hören tue ich mit beiden allerdings nichts...


Oha! Witz oder gibt es ein ganz anderes, das du besser findest?
Saarländer
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.09.2011
Likes erhalten: 0

Zurück zu Klinik