Home » Klinik » Wichtiges zur neuen Approbationsordnung


http://www.marburger-bund.de/mb-zeitung/mbz2012/mbz11-12/08.php

http://www.marburger-bund.de/mb-zeitung/mbz2012/mbz11-12/09.php (Ãœbergangsregelungen)

Hier sind die wichtigsten Infos zur neuen AO, wann welches Examen, Famulatur beim Hausarzt ja/ nein/ wo geht das überhaupt etc.

Ihr könnt euch auf jeden Fall darüber freuen, 30 Fehltage zu haben (statt wie bisher 20)!
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 24.09.2012 08:09

Danke für die Links!
Add life to years!
catharina
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 508
Registriert: 13.01.2008
Likes erhalten: 5

Beitrag » 12.10.2012 08:23

Also..für alle, die sich noch gefragt haben, ob sie denn nun 1 oder 2 Wochen Blockpraktikum Allgemeinmedizin haben müssen und auch für die meisten weitern Fragen zur neuen Approbationsordnung, einfach hier einen Blick draufwerfen!!

http://www.bundesgesundheitsministerium ... ch_was.pdf

D.h. alle die dementsprechen nach der neuen Verodnung, sprich ab Frühjahr 2013 ins PJ gehen, brauchen auch 2 Wochen Blockpraktikum. Wie das ganze ablaufen soll, so hat uns das zumindestens das Institut für Allgemeinmedizin mitgeteilt, steht noch in den Sternen. Also es ist mal wieder abwarten auf eine e-mail angesagt!!
allesdoof
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.03.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 13.10.2012 21:33

Ja, da bin ich auch mal gespannt. Insbesondere, was die geplante Übergangsregelung zur Famulatur Allgemeinmedizin angeht, hört man viele Versionen...
Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass eine Verpflichtung zur "5. Famulatur" für diejenigen, die schon 4 Famulaturen voll haben, einer rechtlichen Überprüfung standhalten würde... Das hat selbst das BMG gemerkt und arbeitet nun endlich nach -.-'
castrahl
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.09.2008
Semester: 9. / Student
Likes erhalten: 0

Zurück zu Klinik