Home » Klinik » nachträglich in Freiblock wechseln


hallo,
weiß jemand bescheid, wie lange man aus einem laufenden block in einen freiblock wechseln kann?
ich habe eine doktorarbeit angefangen und bin mir nicht sicher, ob ich einen freiblock brauche, deshalb habe ich jetzt erstmal den gyn-block gewählt und wollte eben nachträglich bei bedarf in einen freiblock wechseln. ist das zu jedem zeitpunkt möglich?
groovinroovin
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 24
Registriert: 24.02.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.09.2011 12:37

Das geht im laufenden Block nur auf Antrag beim Dekanat, die dann darüber entscheiden. Dazu muss schon ein wirklich triftiger Grund vorliegen. Sonst besteht da kaum eine Chance.

Wenn dann soltest Du Dich jetzt drum kümmern, da klappt es oft noch.
Benutzeravatar
SteveMcQueen
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.01.2008
Semester: Unfallchirurgisch Irrelevant...
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.09.2011 12:46

Also eine Freundin von mir hat sehr nett bei Herrn Soulos gefragt und es war überhaupt kein Problem!
EmiliaGalotti
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.10.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.09.2011 12:49

EmiliaGalotti hat geschrieben:Also eine Freundin von mir hat sehr nett bei Herrn Soulos gefragt und es war überhaupt kein Problem!




Ich musste den vorletzten Innere Block abbrechen, und das war ganz und garnicht leicht. Die wollten einen Antrag, Begründung und ich musste alles mit Dokumenten belegen.

Wie gesagt, ich würde mich sofort an Herrn Soulos wenden.
Benutzeravatar
SteveMcQueen
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.01.2008
Semester: Unfallchirurgisch Irrelevant...
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.09.2011 13:01

Dann hatte sie wohl einfach Glück - ist aber auch schon ein Jahr her.
EmiliaGalotti
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 43
Registriert: 10.10.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 21.09.2011 23:37

Mensch, das ist bei mir genau so...also...ich warte erstmal auf meinen Stundenplan ab. Und während des laufenden Semesters hoffe ich eben, dass das mit der Doktorarbeit klappt...wenn nicht, müsste ich den Block wohl auch abbrechen...

Aaaaaaalso...nehmen wir mal an, ich bekomm meinen Kopfblock nicht und/oder mein Stundenplan ist katastrophal...kann ich noch vor bzw. am Beginn des Trimesters in den Freiblock wechseln?
MissKaya
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 50
Registriert: 25.10.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 22.09.2011 12:58

ich hatte im winter chirurgie gewählt und ganz spontan ne diss bekommen und das ging noch bis anfang des trimesters hin und her ob freiblock ja oder nein... am ende musste ich einen nehmen... *EIN* anruf im dekanat und ich hatte ohne probleme sofort meinen freiblock! alles nett und super entspannt :thumbup:
yogaahen
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 82
Registriert: 25.11.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 23.09.2011 17:57

Hammer genial! Freiblock ist also spontan machbar, das wollte ich hören, vielen Dank ^_^ Und Dekanat heißt Herr Soulos? Wahrscheinlich, oder? Trotzdem danke XD
MissKaya
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 50
Registriert: 25.10.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 23.09.2011 18:29

nee die themenblockassistenten die für den jeweiligen block zuständig sind. bei mir war das, glaube ich die frau pankel.... eigentlich ist das doch auch wenig stress für die, die löschen einfach deinen stundenplan und schreiben nen freiblock rein, that's it- viel erfolg :D
yogaahen
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 82
Registriert: 25.11.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 25.09.2011 18:28

ich glaube, da ist auch mit entscheidend, wie lange der Block schon läuft.
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 25.09.2011 22:06

Lene.Janssen hat geschrieben:ich glaube, da ist auch mit entscheidend, wie lange der Block schon läuft.


:thumbup:

Da muss ich mich ja wieder besonders dämlich angestellt haben, dass es da eben nicht so einfach möglich war. Ich hoffe inständig, dass da keiner von Euch auf die Nase mit fällt.
Benutzeravatar
SteveMcQueen
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.01.2008
Semester: Unfallchirurgisch Irrelevant...
Likes erhalten: 0

Zurück zu Klinik