Home » Famulatur » neue Zulassungsordnung -> Famulatur in der Allgemeinmedizin?


Alles übere Famulaturen im klinischen Abschnitt.
Hallo zusammen!

Weiß jemand etwas darüber?
Ich gehe im Frühjahr ins PJ, und habe alle vier Famulaturen bereits absolviert, allerdings keine in der Allgemeinmedizin/Hausarztpraxis.
Das LPA rät ja nun dringend dazu, vorsichtshalber dann noch eine (fünfte) Famulatur in einer hausärztlichen Praxis zu absolvieren.
Nur passt das wirklich gar nicht in meinen Zeitplan!
Wem geht es noch so?
Wie macht ihr das?
Die Zulassungsverordnung sollte doch "irgendwann Ende Juli" rauskommen - ich habe noch keine neue Version finden können!?
Und wie wird das dann mit dem Examen (mündlich/schriftlich wann) sein?
Ich würde mich freuen, mich mit anderen "Betroffenen" mal auszutauschen...
Phelanopsis
Phelanopsis
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.10.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 01.08.2012 19:58

Ich bin zwar noch nicht so schnell betroffen wie du, aber ich kann dir sagen, dass die neue Ordnung bereits am 27.07 beschlossen wurde, also nun gültig ist (in Teilen). Es wurde bisher, soweit ich weiß, nur die erste Verordnung zur Änderung beschlossen, es gibt insgesamt aber wohl 3.
Soweit ich diese neue Ordnung verstanden hatte, betrifft die Neuregelung zum Hammerexamen alle Studenten, die 2014 ins PJ gehen. Also wer im Februar oder August 2014 ins PJ geht schreibt dann als erster Jahrgang vor dem PJ das schriftliche und nach dem PJ ist dann die mündliche Prüfung.

Wie die Übergangsregelungen für die Famulaturen sind, weiß ich nicht ganz genau, doch mein ich mich erinnern zu können, dass die Pflichtfamulatur in der Allgemeinmedizin auch nur für Leute gelten, die jetzt ins 7te Semester gehen.

Die neue Approbationsordnung habe ich auf den Seiten des Bundesrats gelesen, als das beschlossen wurde, inzwischen solltest du auch beim Bundesministerium für Gesundheit eine Version finden.

Ich hoffe dir nen bissel geholfen zu haben, ich weiß nur leider nicht genau, welche Verordnung jetzt als erstes Verabschiedet wurde!
Sillva
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.01.2009
Likes erhalten: 1

Beitrag » 02.08.2012 11:00

Hallo Sillva,
danke für deine Antwort.
Das wäre natürlich für mich total gut, wenn zumindest die neue Regelung bzgl. Hammerexamen erst für die gilt, die ab 2014 ins PJ gehen- ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass alle Neuregelgungen (bzgl. Famulatur und Examen) für alle gelten, die ab 2014 Examen machen.

Zu den Übergangsregelungen für die Famulaturen kann ich nur sagen, dass ich mit den LPA gesprochen haben, und die mir ausdrücklich geraten haben, vorsichtshalber eine fünfte Famulatur zu machen, weil man nicht davon ausgehen kann, dass es eine Übergangsregelung geben wird... so unlogisch das auch ist...
Seufz.
Ich gehe jetzt einfach mal vorsichtshalber vom ungünstigsten Fall aus und werde wohl noch eine machen. :-(
Phelanopsis
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.10.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 04.08.2012 17:02

http://www.marburger-bund.de/mb-zeitung ... -12/08.php

http://www.marburger-bund.de/mb-zeitung ... -12/09.php


Da steht alles. 30 Fehltage! :nice:

Und zur Famu: Laut LPA Hamburg MUSST du die noch bei einem "Hausarzt" durchführen! Es muss kein Allgemeinmediziner sein, gibt auch andere Hausärzte (siehe Artikel oben). Das LPA ist aber noch etwas überfordert mit der Änderung, es kann also sein, dass es eine Übergangsregelung geben wird, ähnlich zu den Beschreibungen hinter den Links. Aber darauf verlassen solltest du dich noch nicht.
Anno 1961, also zur Amtseinführung von John F. Kennedy, fegte unmittelbar vor der Feier ein Schneesturm durch die Stadt. Wie die "New York Times" recherchierte, wurden damals 700 Soldaten mit Flammenwerfern durch die Straßen geschickt, um die Hauptstadt wieder freizutauen.
Benutzeravatar
stellan0r
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 180
Registriert: 23.06.2006
Semester: Arzt
Likes erhalten: 4

Beitrag » 06.08.2012 09:26

Oh, sehr gut, danke!!
Phelanopsis
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.10.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 25.12.2012 13:33

stellan0r hat geschrieben:Und zur Famu: Laut LPA Hamburg MUSST du die noch bei einem "Hausarzt" durchführen! Es muss kein Allgemeinmediziner sein, gibt auch andere Hausärzte (siehe Artikel oben). Das LPA ist aber noch etwas überfordert mit der Änderung, es kann also sein, dass es eine Übergangsregelung geben wird, ähnlich zu den Beschreibungen hinter den Links. Aber darauf verlassen solltest du dich noch nicht.

Is nich mehr ;)
http://www.bundesrat.de/cln_227/SharedD ... 674-12.pdf
MissKaya
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 50
Registriert: 25.10.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 29.12.2012 17:34

hm... ich verstehe das nicht ganz. Wenn ich im Februar ins PJ gehe, brauche ich dann eine fünfte Hausarztfamulatur?
Warum steht auf der Seite des Hamburger LPAs noch nicht dazu?
Benutzeravatar
Kassandra987
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 52
Registriert: 26.12.2007
Likes erhalten: 0

Zurück zu Famulatur