Home » Innere » [TB3] Klausur Teil 1


Themenblock 3

Wie fandet ihr die heutige Klausur?

Umfrage endete am 20.03.2005 15:14

Sehr fair.
3
21%
Derma-Fragen zu schwer.
7
50%
Patho-Fragen zu schwer.
0
Keine Stimmen
Pharma-Fragen zu schwer.
3
21%
Innere-Fragen zu schwer.
0
Keine Stimmen
War katastrophal...
0
Keine Stimmen
Viel zu leicht. Wozu hab ich bloß gelernt?
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 14

[TB3] Klausur Teil 1

Beitrag » 12.12.2004 20:12

Erste Klausur im TB III

Innere Medizin
Dermatologie
Allgemeine Pharmakologie
Allgemeine Pathologie


Vielleicht können wir hier nach der Klausur noch etwas darüber berichten um zukünftigen Studenten in diesem Block zu helfen, denn ich persönlich hab nicht so die Ahnung, was da auf uns zukommt in ein paar Tagen :roll:
Benutzeravatar
Bash
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 74
Registriert: 16.11.2004
Semester: Fertig (fix und)
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.12.2004 16:14

Ich habe mal eine Umfrage mit eingefügt. Würde mich interessieren, wie es euch heute ergangen ist.

Also ich fand sehr gut, dass es wirklich nur die 60 Einfach-Auswahl-MC-Fragen (gibts den Begriff) gab, also immer nur eine Antwort richtig oder falsch, wie im Physikum und nicht wie in den Altklausuren. Auch gab es keine Bilder in Derma oder Patho! (in Patho vielleicht ja noch morgen)

Dennoch springe ich nicht gerade vor Freude auf und ab. Die Derma-Fragen fand ich z.T. etwas überzogen. Waren zwar ein paar aus den Altklausuren dabei, aber mit vielen konnte ich echt GAR NICHTS anfangen. Lags an der imho magelhaften Vorlesung oder doch daran, dass ich dafür zu wenig gelernt habe? War mir halt nicht so wichtig wie die anderen Fächer, in denen wir ja auch viel mehr Unterricht hatten.

In Pharma hat mich nur gestört, dass bei den Medikamenten z.T. Präparate-Namen gegeben wurden und nicht die Wirkstoffe.

Die Innere-Fragen fand ich eigentlich ganz fair. Auch ohne dass ich dafür nun noch speziell für die Klausur gelernt habe fühlte ich mich mehr oder weniger sicher. Bis auf so ein paar Fragen mit Begriffen, die ich noch nie gehört hatte oder bei denen ich mir ganz sicher war, das mehr als eine Antwort richtig war.
Lediglich ein einziges EKG zu befunden, und das war ja wohl mehr als offensichtlich mit den st-Hebungen in II, III und avf.... Hoffentlich gibts noch ein EKG im OSCE, sonst hätten die sich die EKG-Vorlesung auch sparen können.

Und nun bin ich mal gespannt, wie es morgen wird...

Viel Erfolg
Benutzeravatar
Bash
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 74
Registriert: 16.11.2004
Semester: Fertig (fix und)
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.12.2004 16:51

Bash hat geschrieben:Dennoch springe ich nicht gerade vor Freude auf und ab. Die Derma-Fragen fand ich z.T. etwas überzogen. Waren zwar ein paar aus den Altklausuren dabei, aber mit vielen konnte ich echt GAR NICHTS anfangen. Lags an der imho magelhaften Vorlesung oder doch daran, dass ich dafür zu wenig gelernt habe? War mir halt nicht so wichtig wie die anderen Fächer, in denen wir ja auch viel mehr Unterricht hatten.

In Pharma hat mich nur gestört, dass bei den Medikamenten z.T. Präparate-Namen gegeben wurden und nicht die Wirkstoffe.

Die Innere-Fragen fand ich eigentlich ganz fair. Auch ohne dass ich dafür nun noch speziell für die Klausur gelernt habe fühlte ich mich mehr oder weniger sicher. Bis auf so ein paar Fragen mit Begriffen, die ich noch nie gehört hatte oder bei denen ich mir ganz sicher war, das mehr als eine Antwort richtig war.

Ging mir und den Leuten mit denen ich nach der Klausur gesprochen habe insgesamt sehr aehnlich. Derma war etwas merkwuerdig, was in meinem Fall aber ganz sicher daran lag, dass ich mich auf genau 2 Krankheitsbilder (Pso und AE) gut vorbereitet, den Rest sehr grob ueberflogen und die Vorlesung geschwaenzt habe (Glasspatel? Watt?). Innere und Pharma waren insgesamt ok und Patho teilweise amuesant (Berufsgenossenschaft? :sceptic: ).

Wenn es morgen in diesem Schwierigkeitsgrad weitergeht sollte es wohl nicht allzugrosse Probleme geben.
aalsg0tt
med-board dedicated
med-board dedicated
 
Beiträge: 332
Registriert: 15.01.2003
Likes erhalten: 0

Block 3 Ergebnisse!?

Beitrag » 05.01.2005 19:04

wie siehts denn mit block drei und irgendwelchen ergebnissen aus - bisher hing ja wohl noch nix...!?

wenn jemand was weiss, bitte posten...
Benutzeravatar
Ironicus
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.10.2002
Semester: Oberstufe
Likes erhalten: 0

Beitrag » 06.01.2005 10:35

Die Ergebnisse hängen vor dem Patho-Hörsaal. Allerdings nur die erreichte Punktzahl und die Bestehensgrenze, keine Noten.
Benutzeravatar
Smeralda
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 167
Registriert: 17.06.2003
Semester: fertig...
Likes erhalten: 0

Wie war das denn genau?

Allgemeinklausur - 60 Fragen
Patho - 25 Fragen
Pharma - 25 Fragen
OSCE - 200 mögliche Punkte

Erinnere ich mich richtig, oder wars anders?
Fibbes
 

Aushang

Beitrag » 06.01.2005 14:35

War heute eh am UKE und hab da mal vorbeigeschaut.

Bitte schön...


Ach ja, und die Studentin mit der Matrikelnummer 5277896 hat bdie Klausur "Spezielle Pathologie" vom 21.12.2004 bestanden (19/25) und möge sich bitte bei Frau Zender (RGH-Gebäude) wg. der Scheinvergabe melden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
<br>"Vorlesungen machen den Verstand träge, sie zerstören das Potential für authentische Kreativität."<br>

http://<font color="#CF4618">med-board.net - [faq] - <font color="#CF4618">[board-regeln]</font> - [suche] - <font color="#CF4618">[e-mail an das team]</font><br></font>
Benutzeravatar
lange17
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 741
Registriert: 22.10.2002
Semester: fertig
Likes erhalten: 1

Beitrag » 26.03.2007 14:53

weiß zufällig jemand, wie die klausur gewertet wird?
alle fächer einzeln oder alles zusammen?
und vorallem: wie wird das hinterher mit den osces verrechnet?
Wer glaubt , etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
(Phillip Rosenthal)
Benutzeravatar
rinka
med-board-o-phil
med-board-o-phil
 
Beiträge: 457
Registriert: 13.10.2004
Semester: feddich! :)
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.03.2007 16:30

bitte nicht einzeln, sonst kann ich derma bestimmt nochma machen....

:(

mfg conse
Conse
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 98
Registriert: 17.10.2006
Semester: ARZT!!!; Diss Verteidigung in 2 Wochen :)
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.03.2007 16:38

Leider nicht einzeln, daher muss ich nächste Woche alles noch einmal schreiben! :?
<a href="http://www.vorratsdatenspeicherung.de" target="_top"><img src="http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/80x15akvn.png" border="0"></a> <a href="http://firefox-browser.de/" title="Get Firefox - The Browser, Reloaded."><img src="http://www.mozilla.org/products/firefox/buttons/firefox_80x15.png" width="80" height="15" border="0" alt="Get Firefox"></a>

"Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - ich laufe jeden Tag Amok" Hildegard Knef
Benutzeravatar
Marvin Monroe
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 147
Registriert: 30.10.2003
Semester: Aazt
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.03.2007 10:25

könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Vorbereitungstips geben bzw erinnert ihr euch an die Schwerpunkte???

muss die Klausur nächste Woche nachschreiben und angeblich soll sie ja nicht großartig geändert werden...

wär echt super!!!
ron-ya
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.11.2003
Semester: 1 Sem
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.03.2007 12:42

die ergebnisse von der klausur von gestern sind im fact online...

yes nie wieder scheiss derma haha :)
Conse
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 98
Registriert: 17.10.2006
Semester: ARZT!!!; Diss Verteidigung in 2 Wochen :)
Likes erhalten: 0

Beitrag » 01.07.2007 08:10

hallo!

ich wollte grade mal einen aufruf starten. an alle, die morgen die innere klausur schreiben...:

ich würde gerne wissen, was ungefähr für fragen drankamen, damit ich nochmal etwas gezielter für die klausur nächste woche lernen kann (hab ja nur noch eine woche zeit... :( ).

vielleicht kann mir ja jemand mir so einen kleinen erinnerungsbericht per pn schicken? würde mir sicher sehr weiterhelfen!
Wer glaubt , etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
(Phillip Rosenthal)
Benutzeravatar
rinka
med-board-o-phil
med-board-o-phil
 
Beiträge: 457
Registriert: 13.10.2004
Semester: feddich! :)
Likes erhalten: 0

Beitrag » 04.07.2007 09:27

Hey! Ich muss die Klausur nächsten Dienstag nachschreiben. Vielleicht errinernt sich noch jemand an die Fragen? Ich meine damit die neue Fragen. Die alten habe ich schon brav bearbeitet.
Noch eins. Die Fragen mit dem Glasspatel kommt immer wieder vor. Ich kann die Antwort aber in keinem Buch finden. Wer ist sich sicher und kennt die richtige Antwort?

Viele Grüße
Strzykawka :lol:
strzykawka
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2005
Likes erhalten: 0

Beitrag » 05.07.2007 19:08

Vasculitis allergica

Definition
Die Vasculitis allergica ist eine nichtthrombozytopenische Purpura mit Immunkomplexablagerungen in den kleineren und mittleren Gefäßen, die über eine Kaskade von Entzündungsreaktionen in Erythrozytenextravasaten und Nekrosen mündet. Klinisch können eine Urtikaria, Arthropathie, gastrointestinale Beschwerden und eine Nierenbeteiligung auftreten. An der Haut finden sich v.a. an den Unterschenkeln, symmetrische, mit dem <b>Glasspatel nicht vollständig ausdrückbare Hämorrhagien,</b> die nekrotisieren können.
... bis einer weint ...
Benutzeravatar
chaperon
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 53
Registriert: 31.10.2002
Semester: Assistenzarzt
Likes erhalten: 0

Zurück zu Innere