Home » Modellstudiengang » iMED Allgemein » Vor dem Studium » Studienplatz


Forum für alle die noch nicht studieren (z.B. Fragen zum HAM-Nat).

Studienplatz

Beitrag » 20.10.2008 12:25

guten tach.. ich brauche mal Hilfe was ein Studiumplatz angeht und zwar habe ich 2007 mein Abitur gemacht (2,9) nach dem Abi habe ich eine Ausbildung zum Rettungsassitenten angefangen und jetzt gefält mir der Job so gut das ich auch gerne Medizin Studieren will nur mit meinem Abi von 2,9 werde ich es glaube ich nie schaffen durch ZVS reinzukommen weil bei Wartesemester entscheidet ja schließlich auch ein Los und wenn ich 5 Jahre warte heißt es ja nicht das ich sichter reinkomme ins Studium...welche Wege gibt es noch um in Hamburg oder Umgebung Medizin studieren zu können ??? ich würde mich über jede Antwort sehr freuen..............danke :)
konstantin
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.10.2008 14:57

Also bei den Wartesemstern entscheidet keines Falls das Los, sondern deine Wartezeit, danach deine Note, dann dein Dienst, dann deine Punktzahl im Abitur und dann erst irgendwann das Los.

Da es in Deutschland 2 Möglichkeiten gibt einen Platz zu bekommen (1. über die ZVS und 2. Über das AdH) würde ich es evtl. auch beides probieren. Ansonsten gibt es keinen anderen Weg in Deutschland außer über die Hochschulen. Im Ausland kann man es auch noch probieren (je nach Sprachkenntnissen und Geldbeutel).
Live long die hard and rest in pieces ;)
Benutzeravatar
Melcamp
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 245
Registriert: 05.12.2002
Semester: fertsch
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.10.2008 15:16

Zitat: http://www.verwaltung.uni-hamburg.de/studienberatung/intern/mb34.pdf
Die Wartezeitgrenzwerte der letzten Semester:
Medizin:
8 (2,7) WS 05/06
9 (2,8) SS 06
8 (2,5) WS 06/07
9 (2,6) SS 07
8 (2,0) WS 07/08
10 (3,3) SS 08
Achtung! Nur Bewerberinnen, die genau die angegebenen Wartehalbjahre aufwiesen, brauchten für eine Zulassung noch die in Klammern angegebe Note; bei höherer Wartezeit spielte die Note keine Rolle.


Zu beachten ist hierbei natürlich, dass Hamburg Medizin nur zum WS anbietet. Wenn du also hier bleiben möchtest dauert es eventuell noch etwas länger.
Benutzeravatar
Levin
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 158
Registriert: 17.10.2006
Semester: Alumnus
Likes erhalten: 6

Beitrag » 20.10.2008 15:25

Schau nochmal genau nach wie das mit der ZVS funktioniert und melde dich dann wieder.
Benutzeravatar
bangen
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 115
Registriert: 25.07.2007
Semester: 6.klin / Diss.
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.10.2008 20:55

Zu meiner Anfangszeit (WS 2002) gab es noch die Möglichkeit sich für wenige Restplätze nach dem 2. Durchgang der ZVS direkt an der Uni zu bewerben. Dort direkt nachfragen. Viel Erfolg!
Benutzeravatar
viko
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.11.2002
Semester: Feeeertiiiiig!
Likes erhalten: 0

Beitrag » 21.10.2008 19:17

Oder, Du riskierst es zu klagen...
"Die Vorstellung einer vollkommenen Sicherheit ist jedoch eine paranoide Fantasie, die alles Lebenswerte kaputtmachen würde. Wir dürfen unsere Freiheiten als autonome menschliche Wesen nicht einer solchen üblen Zukunft opfern"-Ken Macdonald
"Wer Freiheit für Sicherheit opfert, verliert beides." -B. Franklin

<a href=http://www.marines.com title='»"SCIENTIAE - HUMANITATI - PATRIAE"«'><img src=http://dl3.glitter-graphics.net/pub/3/3369wfe88odex3.gif width=150 height=20 alt='myspace layouts, myspace codes, glitter graphics' border=0></a>



_____________________________________________________________
medboard [FAQ]*[SUCHE]*[MAIL]* hamburg
Benutzeravatar
/v\edEvac
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 851
Registriert: 17.02.2003
Semester: "In war there is no substitute for victory."
Likes erhalten: 0

Beitrag » 22.10.2008 19:56

Gibt jetzt soweit ich weiss auch die Möglichkeit an der "privaten" Medical School von Asklepios irgendwo in St. Georg Medizin zu studieren. Da macht man dann die Vorklinik in Budapest und studiert dann danach hier weiter. Kostet dann aber einiges....
rübezahl
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 24
Registriert: 22.10.2006
Likes erhalten: 0

danke

Beitrag » 26.10.2008 23:55

danke für die antworten ich bin zum entschluss gekommen zu warten und warten bis ich ein Platz bekomme und während desen als Rettungsassitent zu arbeiten und mich als Zuhörer an der Uni Hamburg einzuschreiben um paar Vorlesungen mitzubekommen...wünsche euch allen viel erfolg
konstantin
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.10.2008 09:14

zum Zuhören brauchst du nicht eingeschrieben sein...
Benutzeravatar
Schnecke
med-board dedicated
med-board dedicated
 
Beiträge: 338
Registriert: 24.06.2003
Likes erhalten: 1

Beitrag » 27.10.2008 22:50

stundenplan der vorklinik findest du unter uke.de -> studierende/lehrende -> studierende -> Medizin 1 -> Stundenpläne (letzter Link befindet sich im Menü auf der rechten Seite)

Dann gehst du einfach zum Hörsaal und setzt dich hin. Wenn du wissen willst, in welchem Saal die Vorlesung stattfindet, kannst du ja auch einfach im Medboard fragen.

Viel Erfolg bei der Ausbildung. Das warten lohnt sich, wenn man es wirklich will.
simon
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 154
Registriert: 14.08.2007
Likes erhalten: 0

Zurück zu Vor dem Studium