Home » Modellstudiengang » iMED Allgemein » Vor dem Studium » Was ist sinnvoll schon jetzt zu lernen?


Forum für alle die noch nicht studieren (z.B. Fragen zum HAM-Nat).

Beitrag » 26.09.2006 14:36

Ich muss es auch noch einmal wiederholen. Mach 1, 2 oder sogar alle 3 Monate des Pflegepraktikums! Es hilft immes! Mir persönlich ging es so das ich erst in der Uni gelernt habe wie man überhaupt für ein Uni-Exam lernt. Mir hätte das lernen vor dem Studium nicht viel gebracht. Dir kann das natürlich anders gehen, aber stress dich nicht zu sehr.
x3x3non
 

Beitrag » 26.09.2006 18:50

Muß mich Norz anschließen. Genieße die "freie" Zeit, die Du jetzt noch hast. Wenn Du schon 1 Jahr vorher anfängst zu "brennen" machst Du dich nur selber fertig. Wenn Du natürlich Bock hast vorher schon rein zu gucken dann mach das. Aber gezielt beispielsweise den 1. Prometheus auswendig lernen halte ich für totalen Blödsinn. Zu dem Fach Biochemie kann ich Dir nur das Buch aus der Dualen Reihe empfehlen- "Biochemie". Geniales Buch. Ist dieses Jahr raus gekommen. Prof. Mayr hat schon durchblicken lassen, dass er zukünftige Vorlesungen auf diesem Buch aufbauen wird. Für Physik und Chemie gibt es meiner Meinung nach nur eine Alternative: kein Plan von der Materie haben, vorher Altklausuren machen und bestehen. Also, mach Dir bloß kein Streß. Das ist alles machbar. Klar, man muß sich schon auf den Hintern setzten. Das wichtigste ist, dass Du früh lernst zu differenzieren, was wichtig und was unwichtig ist. Denn so unglaublich es klingen mag: Nicht alles im Medizinstudium ist es wert, dass man es auswendig lernt. Wenn Du das kannst, dann kannst Du dir während des Studiums auch noch eine gewisse Lebensqualität bewahren und nebenbei Scheinfrei in die Semesterferien gehen. In diesem Sinne:
Genieße die Zeit und Relax.
Kein Schwanz ist so hart wie das Leben!
Benutzeravatar
Frodo666
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.10.2005
Semester: 10.Semester
Likes erhalten: 1

Beitrag » 30.09.2006 21:06

Also mach dein Pflegepraktikum und eigne dir ganz einfache Basics der Chemie, Physik und Biologie an!! Das müsste erstmal reichen!! und etwa 3 Monate vor dem Beginn des Studiums kannst du ja im Board die Einzelheiten anschauen!!!
Vertrau auf Gott, denn nur er allein ist dein Helfer und Beschützer......
Benutzeravatar
chaleh daktar
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.09.2005
Likes erhalten: 0

Beitrag » 01.10.2006 13:11

Ich würde das Schulwissen auffrischen, Jetzt schon die medizinischen Fächer zu lernen, in einem Jahr vergisst man eh alles.
Schaffe dir die Grundlage, damit du später erfolgreich bist
Russe
Account wurde inaktiviert!
 
Beiträge: 90
Registriert: 11.07.2005
Semester: Account wegen Mißachtung der Boardregeln inaktiviert
Likes erhalten: 0

Beitrag » 14.10.2006 15:58

Okay, danke für eure Antworten. Werde mich soweit es geht daran halten...drück euch soweit die Daumen für Klausuren - ciao! :wink:
Benutzeravatar
IMP
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 135
Registriert: 10.09.2006
Semester: Klinik
Likes erhalten: 0

Zurück zu Vor dem Studium