Home » Physikum » Physikum nicht bestanden was nun ?


Alles was das Physikum (offiziell 1. Ärztliche Prüfung) betrifft.
Hey Leute,

So wie es aussieht hab ich das schriftliche Physikum nicht gepackt,deshalb wollte ich mal fragen ob es hier jemanden gibt der mir berichten kann wie er im zweiten oder auch dritten Versuch dann doch noch bestanden hat,lernt man wirklich mehr ? kann man es schaffen ? bin mir echt gerade total unsicher...,würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen.

lg Marco
Zuletzt geändert von Marco89 am 22.08.2012 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Marco89
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.10.2010
Likes erhalten: 0

Beitrag » 22.08.2012 19:49

Ich nehme an, du redest vom schriftl. Teil?
Zunächst einmal: Kopf hoch! Das kann halt passieren.
Mein Tipp: Geh trotzdem zur mündl. Prüfung. Auch wenn du derzeit meinst, dass du das auch nicht packst. Wenn man einen Teil schon bestanden hat, kann man sich im nächsten Anlauf mehr auf den noch nicht bestandenen Teil konzetrieren.
Und dann: Erstmal Urlaub um den Kopf frei zu kriegen und anschließend genug Kraft und Motivation zum Lernen für die Wiederholungsprüfung zu haben.

Ich kann dir sagen, man kann es schaffen :wink:
Das haben schon sooooo viele vor dir geschafft.
Ich drück die Daumen...
nofrethete
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 51
Registriert: 15.01.2007
Likes erhalten: 2

Beitrag » 28.08.2012 09:05

Da kann ich nofrethete nur zustimmen. Geh auf jedenfall zum Mündlichen, wenn du das dann bestehst hast du nur noch den schriftlichen Teil zu bestehen und kannst dich für den nächsten Versuch voll aufs Kreuzen konzentrieren.

Und mach dir nichts draus, vor dir haben schon viele andere es nicht im 1.Versuch geschafft, dass sagt nichts darüber aus wie du später weiterkommst. Nach dem Physikum wird nämlich tatsächlich alles besser :)
Lynyia
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 33
Registriert: 07.10.2007
Likes erhalten: 2

Zurück zu Physikum