Home » Physikum » Physikum Embryo, Histo, Neuro


Alles was das Physikum (offiziell 1. Ärztliche Prüfung) betrifft.

Physikum Embryo, Histo, Neuro

Beitrag » 16.12.2010 14:07

Hallo!

Meint ihr für das Physikum ist es ausreichend sich für Embryo, Histo und Neuro nur mit Kapiteln aus einem Anatomie Kurzlehrbuch (z.B. Moll) vorzubereiten oder würdet ihr für diese drei "Unterfächer" jeweils ein extra Kurzlehrbuch hernehmen?

Grüße
xyz
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.10.2010
Likes erhalten: 0

Beitrag » 16.12.2010 14:37

also für Histo würd ich schon ein eigenes nehmen, weil du dir da schon mal sicher sein kannst, dass du dazu geprüft wirst und das der Einstieg in die Anatomieprüfung (mündliche) ist, und wenn man da schon mal einen guten Eindruck macht, ist ja nicht falsch!
malin
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 172
Registriert: 02.05.2006
Likes erhalten: 0

Beitrag » 17.12.2010 14:52

Danke. Das ist ein guter Tip.
Grüße
xyz
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.10.2010
Likes erhalten: 0

Beitrag » 07.02.2011 10:16

Fange jetzt mit Embryo an und stelle mir immer noch die selbe Frage wie oben. Hat noch jemand einen Tip?
xyz
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.10.2010
Likes erhalten: 0

Beitrag » 07.02.2011 12:08

ich denke, dass kommt ganz auf deine notenvorstellungen an.
embryo reicht 100% wenn du es im kurzlehrbuch liest, und ich nehme (aber mir reicht auch bestehen) für neuro nur das unterkapitel im anatomiekurzlehrbuch
Sillva
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.01.2009
Likes erhalten: 1

Zurück zu Physikum