Home » Regulärstudiengang » Vorklinik » Physikum » Physikum Herbst 2012 - MÜNDLICH


Alles was das Physikum (offiziell 1. Ärztliche Prüfung) betrifft.

Physikum Herbst 2012 - MÜNDLICH

Beitrag » 08.08.2012 13:00

Moin, ich führe mal die alten Threads weiter:

Ich hab am 07.09. Prüfung und die Kombination:
Bauer (Physio)
Fliegert (Biochemie)
Horling (Anatomie)

Bis auf die Idee, dass Fliegert viel Calcium prüfen könnte, hab ich sonst leider keine Ahnung von denen, und würde mich freuen, wenn jemand mir ein paar Infos zum Auftreten der Prüfer geben könnte :P

MFG
Malte
"Wenn du nicht irrst, kommst du nicht zu Verstand!
Willst du entstehn, entsteh auf eigne Hand!"
Benutzeravatar
JJkallie
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.10.2010
Semester: TB1
Likes erhalten: 0

Beitrag » 08.08.2012 14:49

GIbt's das Gruselkabinett nicht mehr?

Also Fliegert ist der Meinung, dass man sich während die anderen Prüflinge dran sind nicht zu sehr entspannen sollte und gibt einem daher ne nette Rechenaufgabe.

Mehr weiß ich auch nicht...
Benutzeravatar
Bub
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 164
Registriert: 12.07.2009
Likes erhalten: 10

Beitrag » 08.08.2012 14:53

Doch, ich glaube das Gruselkabinett gibts noch; geht hier nur drum ein wenig sich auszutauschen. Viele hatten einige der Dozenteen schon in SKBs o.Ä. und können die menschliche Seite gut beleuchten, oder halt Kleinigkeiten erzählen, wie du mit Fliegerts Rechenaufgabe.
"Wenn du nicht irrst, kommst du nicht zu Verstand!
Willst du entstehn, entsteh auf eigne Hand!"
Benutzeravatar
JJkallie
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.10.2010
Semester: TB1
Likes erhalten: 0

Beitrag » 08.08.2012 17:40

Hey,

also ich hatte Frau Horling mal in einem Anatomie-Testat. Sie ist sehr nett, kann einen aber wie ich finde schnell verunsichern. Sie hat mir im Testat ein wenig auf die Sprünge geholfen und ist definitiv sehr fair. Sie zielt zumindest nicht darauf ab jemanden durchfallen zu lassen!

Frau Bauer hatte ich im 3. FS im SKB und im 4. FS bei der mündlichen simulierten Prüfung. Also, wenn sie so prüft wie dort dann ist das sehr fair. Sie hatte eine Liste mit Fragen oder Stichpunkten die sie während des Gesprächs markiert hat. Sie ist extrem ruhig, verlangt vor allem Basics, hat zumindest nichts sehr spezielles gefragt.

Ich habe:
Engler (Physio)
Nielsen (Biochemie)
Zhou (Anatomie)

Würde mich auch über Infos freuen, wobei ich Engler bereits in der Physikumsvorbereitenden Woche kennenlernen konnte.
Benutzeravatar
Rekilein
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 17
Registriert: 21.10.2011
Semester: 7. FS / 4. Trimester
Likes erhalten: 5

Beitrag » 08.08.2012 18:00

hi,

bin am 27.8. dran und habe

Bähring (Physio)
Nielsen (Biochemie)
Lauke (Anatomie)

würd mich ebenfalls über Tipps zu den Prüfern freuen :wink:
Ansonsten allen VIIIEEEEL ERFOLG ! ! ! :thumbup:
amra
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.04.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 08.08.2012 22:50

Zum Thema Nielsen:
Wir hatten ihm im Physikumsvorbereitenden Seminar, und er meinte: er hat keine Lust mehr, sich neue Fragen auszudenken, und fragt deshalb jedes Jahr das Gleiche, er will niemanden Durchfallen lassen und vergibt auch gerne einsen (seine Aussage). Wir sollen schön im Gruselkabinett seine Protokolle lernen.

Zum Thema Zhou:
Zhou ist ein unglaublich fairer Prüfer, der einem auch auf die Sprünge hilft und niemanden böswillig durchfallen lässt. Er fragt teilweise sehr detailverliebt, hilft einem aber zur Lösung zu kommen, wenn man Probleme hat. Meistens beginnt seine Prüfung immer erstmal in einer Minute Smalltalk (war zumindest in Anatomietestaten so)
"Wenn du nicht irrst, kommst du nicht zu Verstand!
Willst du entstehn, entsteh auf eigne Hand!"
Benutzeravatar
JJkallie
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.10.2010
Semester: TB1
Likes erhalten: 0

Beitrag » 09.08.2012 08:10

Thanx @JJkallie :)
amra
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.04.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 09.08.2012 13:05

Was gibts denn so zu Schwörer, Nasalkowski und Lüers zu sagen?
Benutzeravatar
ryanharper
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 21
Registriert: 14.11.2009
Semester: 5.Semester
Likes erhalten: 2

Beitrag » 09.08.2012 15:28

Zum Thema Schwörer: Wir hatten Schwörer in den Praktikumsvorbereitenden Seminaren in Physio, und der Mann ist einfach Spitze. Sein Fokus liegt vorwiegend auf der vegetativen Physio, aber er fragt auch Zellphysio und ein wenig Neuro. Er ist wirklich supernett, aber vom Wissen schon echt anspruchsvoll; ich glaube jedoch nicht, dass er zu heftig prüft. Für mich persönlich war Schwörer der beste Dozent in der Physio.
"Wenn du nicht irrst, kommst du nicht zu Verstand!
Willst du entstehn, entsteh auf eigne Hand!"
Benutzeravatar
JJkallie
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.10.2010
Semester: TB1
Likes erhalten: 0

Beitrag » 09.08.2012 20:28

Hat irgendjemand vielleicht was zu Weber in Biochemie zu sagen?
All your base are belong to us!
Benutzeravatar
Hans Wurst
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 175
Registriert: 11.11.2007
Semester: 5.
Likes erhalten: 3

Beitrag » 09.08.2012 21:11

Hey,
Er gibt dir ein paar Minuten bevor es mit seiner Prüfung losgeht eine Rechenaufgabe.
Er meinte dass er das Ergebnis dann bei einer unklaren Note heranzieht, jedoch nur zum besseren. Wenn man zum Beispiel zwischen 1 und 2 steht, und man die Aufgabe richtig gemacht hat, bekommt man eine 1. Jedoch fällt man nicht durch wenn man die Aufgabe falsch hat und man auf ner 4 steht. Er erzählte dabei allerdings, das nicht viele diese Rechenaufgabe schaffen obwohl sie sehr trivial wären.
Ansonsten betonte er dass er eher Wert auf die Basics legt und wir uns auch die Protokolle ansehen sollen.

Ich hoffe ich verwechsel ihn nicht mit einem anderen Prüfer :D

 Hans Wurst gefällt Rekilein's Beitrag.
Benutzeravatar
Rekilein
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 17
Registriert: 21.10.2011
Semester: 7. FS / 4. Trimester
Likes erhalten: 5

Schwörer

Beitrag » 12.08.2012 16:04

Also Herr Schwörer ist der Glückstreffer schlechthin! Ich hatte ihn letztes Jahr auch in der Mündlichen und er ist einfach so nett und fragt gar keine gemeinen Dinge! Aber das steht auch in den Protokollen. Eigentlich ist dieses Forum hier wirklich ein bisschen überflüssig. Es steht sowieso alles in den Protokollen.

Aber Schwörer: 6 richtige im Lotto!
bi-eye
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.09.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 17.08.2012 14:53

ich hab moll, scheja und wehrenberg erwischt, kenne bis auf letzteren leider keinen....
Bjarne
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.10.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 18.08.2012 16:46

Herr Moll,
ist toll. :nice:
I only kill ´cos I´m hungry...
Benutzeravatar
TheGunner
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 260
Registriert: 14.10.2007
Semester: Arzt
Likes erhalten: 15

Beitrag » 27.08.2012 21:48

ja, und leider bei allen prüfungen raus...
dafür hab ich jetzt engel. wie ist der so?
wurde schon mal jemand bei scheja geprüft? gibt ja keine protokolle von ihm...
Bjarne
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.10.2009
Likes erhalten: 0

Zurück zu Physikum