Home » Semester 3 & 4 » ZNS Seminar Anatomie


Beitrag » 19.04.2010 12:48

hi,
hat jemand schon die fragen zum Rückenmark????
wäre super ;)
sueko
 

?

Beitrag » 19.04.2010 15:15

stimmt es eigentlich, dass dr. zhou andere fragen stellt?
egalo
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 21
Registriert: 23.02.2010
Likes erhalten: 0

Fragen Medulla spinalis

Beitrag » 19.04.2010 15:46

Fragen Medulla spinalis:

ich hab leider nich so nen gutes gedächniss :lol:

trotzem:
- welche rückenmarks bereiche? cervikal, thorakal,etc
- in welchen bereichen sind motorische, sensible, vegetative? hinterhorn,etc
- wie kann man cervikal von thorakal im querschnitt unterscheiden? seitenhorn
-begrenzende häute des epidural und subarachnoidalraums? pia-arachnoidea und zwischen durablättern (oder dura und periost, man kann sich drüber streiten)
- die frage war scheiße, irgendwas über somatotopik, viele habenwas gemalt dazu, ich einfach nur nen smiley, aber da weiß ja vl noch jmd anderes wie die frage genau hieß...
AirEasy
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 19.04.2010 19:32

Das habe ich von einer Kommilitonin bekommen, ohne Gewähr!!!


welche rückenmarkshäute begrenzen am rm den liquorraum und was begrenzt den epiduralraum?

wo befinden sich im rm die motoneurone, wo sensible neurone und wo die neurone des veg. nervensystems?

welche anteile des rm werden unterschieden?

wie unterscheiden sie einen querschnitt des rm in höhe des zervikalmarks von einem im bereich des lumbalmarks?

beschreiben sie kurz die somatotrope gliederung des vorderhorns im bereich des lumbalmarks
Anakin21
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.01.2009
Likes erhalten: 2

Beitrag » 19.04.2010 21:51

ja dem stimme ich so zu, das hatten wirn heute auch ;)
AirEasy
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2008
Likes erhalten: 0

truncus cerebri testat

Beitrag » 26.04.2010 12:41

Hat Jemand Fragen zum truncus cerebri testat? 8)
yuseline
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2007
Likes erhalten: 0

Hier nochmal die Fragen. Sorry, das ich so spät war...

1. Nennen Sie die Faserverbindung des Lidschlussrefelxes in der
richtigen Rehenfolge!

2. Welche Hirnabschnitte begrenzen den Ventrikel nach ventral,
dorsal, kranial, kaudal?

3. Welcher Hirnnervenkern liegt im Pons am weitesten ventral?

4. In welche wichtoge Projektionssysteme ist das Tectum mesencephali funktionell eingebunden?

5. Wo tritt der vierte Hirnnerv N. trochlearis aus dem Gehirn?
MissKaya
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 50
Registriert: 25.10.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.04.2010 19:20

danke Misskaya :lol:
djantcha
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2006
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.04.2010 20:36

Danke für deine Hilfsbereitschaft, MissKaya!
demfaya
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.01.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.04.2010 10:18

Danke MissKaya!
Jay-Corner
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.04.2009
Semester: 9. Semester Medizinstudent
Likes erhalten: 0

Beitrag » 28.04.2010 17:46

riesen dankeschön nochmal an alle. ich weiß, wie doof es für euch ist, dass ihr selbst nicht davon profitieren könnt... thx!! :thumbup:
puffelmuffel
med-board trainee
med-board trainee
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.04.2009
Likes erhalten: 2

Beitrag » 03.05.2010 17:06

Und wieder neue Fragen!

Cerebellum und Diencephalon

1.) Nennen Sie die Transmitter des Cerebellum und ordnen Sie die Begriffe inhibitorisch und exzitatorisch dem jeweiligen Transmitter zu!

(Antwort: inhibitorisch=GABA; exzitatorisch=Glutamat)

2.) Welche Bahnen ziehen durch den Pedunculus cerebellaris superior? Kennzeichnen Sie bitte, ob es sich dabei um eine affarente oder efferente Bahn handelt!

(Antwort: affarent: Truncus spinocerebellaris ant. und sup.; efferent: Tractus cerebellothalamicus, Tractus cerebellorubralis, Tractus cerebelloreticularis)

3.) Nennen Sie für folgende Kerne des Hypothalamus die Hauptfunktion!
Nucl. supraopticus -
Nucl paraventricularis -
Nucl. preopticus -
Nucl. arcuatus -

4.) Auf welche Organe wirken die folgenden Hormone der Hypophyse?
FSH - (Antwort: Gonaden)
TSH - (Antwort: Schilddrüse)
ADH - (Antwort: Niere)
Oxytocin - (Antwort: Hormon zum Einleiten der Wehen, also Uterus?)

5.) Füllen Sie die Lücken!
Der Nucl. subthalamicus erhält Efferenten vom ...........................
Der Transmitter der Neurone des Nucl. Subthalamicus ist.....................



Bei den Antworten kann ich NICHT versichern, dass sie hundertpro richtig sind, also auf alle Fälle nachprüfen!!!


Viel Spaß ^_^
(P.S. ja, schon sch***, dass wir immer als erste dran sind...aber dafür haben wir immer die späten Physio Praktika, daher postet im entsprechendem Thread die Fragen zu Physio, bitte, bitte, bitte!!!)
MissKaya
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 50
Registriert: 25.10.2008
Likes erhalten: 0

TESTAT Telencephalon

Beitrag » 10.05.2010 10:33

1) Welche Sinnesbahn endet im Palaeopallium des Telencephanlons?

2) Wieviele Schichten hat der Neocortex

3) Welcher Tractus zieht durch das Crus posterior der Capsula interna?

4) Zu welchem Ausfall führt eine Schädigung des Gyrus angularis?

5) Welcher Sulcus trennt den Parietallappen vom Occipitallappen?


so... viel erfolg allen!!!!!!!!!!!

servus
kuli
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 122
Registriert: 20.10.2009
Semester: 10. Semester
Likes erhalten: 7

Beitrag » 10.05.2010 19:26

MERCI!
yuseline
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 11.05.2010 22:39

Danke!!! :thumbup:
Die Eule gewinnt Adlersfedern.
Benutzeravatar
Eulenkopf
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2010
Semester: Studentin
Likes erhalten: 0

Zurück zu Semester 3 & 4