Home » Semester 3 & 4 » Praktische Prüfung Biochemie


Praktische Prüfung Biochemie

Beitrag » 26.10.2006 18:51

PD Wolfgang Hampe hat geschrieben:Im Wintersemester 2006/07 wird an Stelle des bisher durchgeführten Praktikums "Gicht/Stickstoffstoffwechsel" eine praktische Prüfung durchgeführt. Hierbei bekommen Sie eine praktische Aufgabe aus den vorangegangenen Praktika, die Sie selbstständig bearbeiten müssen. Bei richtigem Ergebnis können Sie 2 Bonuspunkte für die Klausur am Semesterende erlangen.

Das Thema "Stickstoffstoffwechsel/Gicht" wird nach wie vor in einem "normalen" Seminar und einem ISI behandelt und wird auch in der Klausur geprüft.


zu finden unter Moodle *klick* > BC HM 3. > Foren > Aktuelle Mitteilungen
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 29.10.2006 12:32

was meint er denn mit praktischer prüfung? pipettieren? DNA wickeln? 8O
Benutzeravatar
grannydeaf
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 214
Registriert: 23.09.2005
Semester: 1. klinisches
Likes erhalten: 0

Beitrag » 29.10.2006 13:34

Oder vielleicht auch eine Konzentrationsberechung bzw. Rechenaufgabe?!
Sei Optimist bis sie anfangen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen
Benutzeravatar
PrepAttack
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 61
Registriert: 19.11.2005
Semester: 3.VK
Likes erhalten: 0

Beitrag » 29.10.2006 15:10

wir kriegen eine Aufgabe, die aus allen vorher abgeleisteten Praktika stammen kann (Sem 1-3).
Und dadurch kann man bis zu 2P sammeln, die auf die Klausur angerechnet werden.

Sinn der Sache: Es wird überlegt, ob es sowas im Physikum geben soll, also ne Praktische Prüfung. Und wir sind quasi die Versuchskaninchen, der Probedurchlauf.
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 29.10.2006 15:19

wir sind aber doch schon bei praktikum 7
also könnte aus prak 1-6 was drankommen oder irre ich mich
Benutzeravatar
grannydeaf
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 214
Registriert: 23.09.2005
Semester: 1. klinisches
Likes erhalten: 0

Beitrag » 29.10.2006 15:24

du bist auf dem richtigen Weg. Es kann aus allen Praktika bis zur Praktischen Prüfung was drankommen, sprich: 1-9

wir haben ja sonst nix zu tun ;)
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 29.10.2006 15:28

was für ein bullshit mal wieder .... :thumbdown: :sceptic:
Benutzeravatar
grannydeaf
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 214
Registriert: 23.09.2005
Semester: 1. klinisches
Likes erhalten: 0

Beitrag » 29.10.2006 18:15

Wäre ja mal nur schön zu wissen, ab wann diese Prüfung im Physikum durchgeführt wird - erst ab Herbst 2007 oder schon im kommenden Frühjahr?
Weiß jemand was darüber?
Benutzeravatar
kleiner Indianer
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 65
Registriert: 05.09.2004
Semester: Klinik
Likes erhalten: 0

Beitrag » 29.10.2006 18:53

ne, uns wurde nur gesagt, dass das ein Testlauf ist, um zu gucken, ob es überhaupt machbar, sowas mit ins Physikum zu nehmen.

Ich denke, es ist noch nicht mal sicher, ob das nächstes Jahr übrhaupt zu irgendeinem Termin im Physikum schon drankommt.
Normalerweise dauert es doch länger, bis sowas aufgenommen wird!?

Aber sobald irgendwas Genaueres bekannt ist, wird das hier auch stehen.
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 29.10.2006 19:13

@grannydeaf wieso soll das bullshit sein?

wenn ich mit nen bischen pipettieren und am photometer messen 2 punkte für die Klausur sammeln kann ist das doch ne feine sache...

anhand einer vorgegebenen kochanleitung einen versuch durchzuführen wird wohl noch jeder hinbekommen...


wegen physikum... die neue aprobationsordnung gibt wohl einen praktischen teil in der prüfung her... im moment ist das einzig praktische ja das mikroskopieren eines histo-präperats...

da wollen die biochemiker dann wohl eine alternative zu entwickeln bzw. mit diesem test schauen ob es überhaupt möglich ist...

für uns hat das ganze doch eigentlich nur vorteile.... ohne diese prüfung könnte man einen bonuspunkt weniger bekommen, weil das praktikum ja nur einen liefern würde...
Zuletzt geändert von Nemesisthe2nd am 29.10.2006 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
Nemesisthe2nd
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 530
Registriert: 14.10.2005
Semester: fertig!
Likes erhalten: 1

Beitrag » 29.10.2006 19:35

ich hab ja auch nie behauptet, dass das schlecht ist.
Man kann ja nur gewinnen dabei!
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Beitrag » 30.10.2006 22:01

Woher weiß man denn wen man in der Prüfung hat? Und gibt es irgendwie die Möglichkeit noch zu üben? :oops:
galexy
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 51
Registriert: 10.05.2006
Likes erhalten: 0

Beitrag » 31.10.2006 10:48

in der Terminübersicht fürs 3. Sem *klick* stehen die Termine für die Praktische Prüfung drin!

Und wie es mitm Üben aussieht - da hab ich noch nix von gehört.

Ich glaub nicht, dass man sich da so viele Gedanken drum machen sollte. 2P für die Klausur sind zwar schön, aber es wird einem schon nix passieren, wenn mans nicht hinkriegt.
Benutzeravatar
Lene.Janssen
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20.11.2005
Semester: Ärztin
Likes erhalten: 8

Infos aus dem moodle:

Beitrag » 02.11.2006 15:40

Für alle, die noch nicht bei moodle sind:

Praktische Prüfungen in Biochemie für Human-Mediziner
(3. FS - WS06/07)

• Die praktischen Prüfungen in Biochemie sind eine
Pflichtveranstaltung für Studierende der Humanmedizin (3. FS).

• Die praktischen Prüfungen finden vom 27. 11. bis 4. 12. 2006 in den
4 Biochemie-Praktikumsräumen im RG-Haus statt.
(Die Termine und Zuordnung der Räume finden sie im Internet)

• Die Studierenden führen selbstständig ohne fremde Hilfe 1 von 10
möglichen Versuchen durch, die sie bereits im BC-Praktikum
durchgeführt haben.

• Das Mitbringen von Taschenrechnern und Unterlagen jeglicher Art ist
nicht gestattet (auch keine alten BC-Skripte mit Ergebnissen).

• Dauer : 2 Stunden unter Aufsicht ohne Hilfe
(Nur bei technischen Problemen Hilfe durch TA bzw. Dozent)

• Bonussystem: Es können für Messwerte und Diagnose insgesamt 2
Bonuspunkte für die 3. Klausur erzielt werden.

• Das N-Stoffwechsel-Praktikum fällt aus; das begleitende Seminar N-
Stoffwechsel (Gicht) sowie das ISI Gicht finden noch statt.

• Das Stoffgebiet „N-Stoffwechsel“ wird in der 3. Klausur abgefragt
(siehe Abgrenzung der Wissensgebiete : Gicht und Hyperurikämie)
Benutzeravatar
solotoj
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 205
Registriert: 17.08.2005
Semester: gar keins mehr.
Likes erhalten: 0

Beitrag » 03.11.2006 12:02

im Lipide Praktikum meinte der Dozent jeder solle sich nochmal das eppendorf photometer anschauen, ob man noch alles weiß, wie mans einstellt etc.....

so oft käme die möglichkeit ja nicht mehr....


naja... leigt ja auch nahe so oft wie wir in den Praktika das Photometer benutzt haben....

vor allem das tricky messverstärkung verstellen, wie war das nochmal +0,25 pro stufe.... etc...
Nemesisthe2nd
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 530
Registriert: 14.10.2005
Semester: fertig!
Likes erhalten: 1

Zurück zu Semester 3 & 4