Home » Semester 3 & 4 » Biochemie Klausur 3


Biochemie Klausur 3

Beitrag » 02.01.2004 12:57

Für aktuelle 3. Semester

Beginn 18:00 Uhr
näheres siehe Ausshang
Live long die hard and rest in pieces ;)
Benutzeravatar
Melcamp
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 245
Registriert: 05.12.2002
Semester: fertsch
Likes erhalten: 0

Beitrag » 22.01.2004 22:39

Wollte nur mal darauf hinweisen, dass auf der UKE-Seite auch das Vorlesungsverzeichnis zu finden ist, für diejenigen, die nicht in selbiger waren.

Allerdings hoffe ich mal, dass die VL für die Klausur nicht relevant ist, denn dort taucht ja auch das Thema "Zelluläre Signale und neuronal/endokrine Regelsysteme" auf, gelesen von Prof. Mayr.

Hat da irgendjemand genauere Informationen? Wurde in der VL etwas zum Umfang der Klausur gesagt?

Die offiziellen Themen sind doch Vit, Dia, Lip und Gicht. Somit doch wohl nur der Stoff, der in der "Abgrenzung der Wissensgebiete" zu finden ist?!
<br>"Vorlesungen machen den Verstand träge, sie zerstören das Potential für authentische Kreativität."<br>

http://<font color="#CF4618">med-board.net - [faq] - <font color="#CF4618">[board-regeln]</font> - [suche] - <font color="#CF4618">[e-mail an das team]</font><br></font>
Benutzeravatar
lange17
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 741
Registriert: 22.10.2002
Semester: fertig
Likes erhalten: 1

Beitrag » 24.01.2004 20:57

Unser Biochemieassistent meinte, dass Mayrs Signaltransduktion nicht prüfungsrelevant ist, bzw. nur die Teile davon, die eh in den anderen Themen abgedeckt sind. Ich hoffe mal er hat recht :wink:
Butox
 

Beitrag » 27.01.2004 12:32

Auch nachdem nun 18 Stunden vergangen sind, konnte ich mich mit der Klausur nicht recht anfreunden. Ich habe zwar die Lösungen noch nicht (wäre cool, wenn die jemand hier postet), aber selbst zu Hause mit Buch waren viele Fragen schwer zu beantworten.
An die Nichtwissenden: Wir durften die Klausur mitnehmen, mussten nur das Deckblatt mit den Kreuzen und den Essay-Aufgaben abgeben.

Das einzig lustige war die Aufgabe über Biotin, bzw. deren Antworten.

An welcher der unten stehenden Reaktionen ist Biotin als prosthetische Gruppe beteiligt? An der Bildung von...
1. Succinyl-CoA aus Methylmalonyl-CoA
2. Malonyl-CoA aus Acetyl-CoA
3. Methylmalonyl-CoA aus Propionyl-CoA
4. Oxalacetat aus Pyruvat

(a) nur 1 und 2 sind richtig
(b) nur 2 und 3 sind richtig
(c) nur 1, 2 und 3 sind richtig
(d) nur 1, 2 und 4 sind richtig
(e) nur 2, 3 und 4 sind richtig


Also ich würde mal sagen, dass 2 sehr wahrscheinlich richtig ist... Merken die eigentlich noch was in der BC? Im übrigen ist E aber richtig.

Auch "nett" fand ich diese:
Regulation der Cholesterinbiosynthese: Durch welchen der genannten Transkriptionsfaktoren wird die Transkription des HMG-CoA-Reduktase-Gens spezifisch reguliert?
(a) TF IIB (Transkriptionsfaktor IIB)
(b) NF-"kappa"B
(c) SREBP (Sterolregulationselement bindendes Protein)
(d) Glucocorticoid-Rezeptor
(e) Fettsäuren


Im Horn heißt es dazu:
"Auch auf der DNA-Ebene wird die Cholesterin-BS genauestens reguliert. Alle Effekte aufzuzählen würde hier aber den Rahmen sprengen und darum verzichten wir darauf".

Im kleinen Löffler konnte ich auch nichts finden (vielleicht aber auch nicht genug gesucht). Im WWW fand ich dagegen eine Dissertation, die mich darin bestätigt, dass ich das falsche angekreuzt habe:
Google-Link

Allerdings wurde wohl auch was in der gut besuchten VL zu gesagt und im Skript (Lipoproteine, Seite 4 unten links) ist es schließlich auch aufgeführt. Also MUSS es ja wichtig sein für die angehenden Mediziner... Und im großen Löffler stehts doch bestimmt auch oder?

Dennoch frage ich mich, warum es immer wieder solche Detail-Wissen-Fragen gibt und nicht die "Basics" abgefragt werden. Waren ja auch noch ein paar andere von diesem Typ dabei.
Na was solls. Abwarten und Teetrinken. Nicht dass ich hier wegen "Geheule" ins erste Semester zurückgestuft werde :wink:
Insgesamt war auch diese Klausur wohl wieder machbar.
<br>"Vorlesungen machen den Verstand träge, sie zerstören das Potential für authentische Kreativität."<br>

http://<font color="#CF4618">med-board.net - [faq] - <font color="#CF4618">[board-regeln]</font> - [suche] - <font color="#CF4618">[e-mail an das team]</font><br></font>
Benutzeravatar
lange17
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 741
Registriert: 22.10.2002
Semester: fertig
Likes erhalten: 1

Lösungen

Beitrag » 27.01.2004 13:48

Testat A<br>
1e, 2e, 3b, 4e, 5b, 6d, 7a, 8a, 9b, 10b, 11a, 12c, 13b, 14c, 15a, 16c, 17c, 18e, 19d, 20c, 21c, 22e, 23e, 24d, 25d, <br>
Testat B<br>
1b, 2b, 3c, 4d, 5b, 6e, 7a, 8a, 9e, 10d, 11c, 12a, 13e, 14a, 15b, 16c, 17c, 18b, 19b, 20a, 21e, 22b, 23a, 24c, 25d, <br>
Assayfragen:
B26: Hypoxantin-Guanin-Phosphoribosyltranf.<br>
Guanin+PRPP = GMP + PP<br>
A 30: Adenosinphosphoribosyltransferase<br>
Adenin+PRPP = AMP + PP
B27= A29: Phyiologisch= Hunger,Fasten Pathol.= Diabetis mellitus<br>
B28 = A28: Phosphorylasekinase + Glucogensythetase<br>
B29 = A27: Viskositat steigt wg. Wasserverlust = Hypoxie im Gehirn
+ Azidose wg Ketonkörper...<br>
B30 = A26: Intrinsic Factor wird in der Magenschleimhaut gebildet (Belegzellen) bindet Vit B12<br>
so jetzt aber schnell zum Physiopraktikum...
PS: Keine Garantie auf die Richtigkeit
Benutzeravatar
chaperon
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 53
Registriert: 31.10.2002
Semester: Assistenzarzt
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.01.2004 16:03

Danke schön. Ich hoffe das sind sie ausgehängten Lösungen.
It's like an orchester. You must to find the right rhythmus.
Benutzeravatar
Osteoklast
med-board consultant
med-board consultant
 
Beiträge: 282
Registriert: 02.11.2002
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.01.2004 16:19

ja das sind sie. zumindest für die Gruppe B.

ich hoffe mal ihr habt auch alle bestanden :D
Benutzeravatar
EZ-Matrix
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 175
Registriert: 14.05.2003
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.01.2004 16:20

Yay, I R T3h pwnage.

18 Punkte!
aalsg0tt
med-board dedicated
med-board dedicated
 
Beiträge: 332
Registriert: 15.01.2003
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.01.2004 17:15

aalsg0tt hat geschrieben:Yay, I R T3h pwnage.

Muss man das verstehen?
- - - <a href="http://med-board.net/faq.php">[FAQ]</a> - - - <a href="http://med-board.net/search.php">[SUCHE]</a> - - - <a href="http://med-board.net./profile.php?mode=email&u=481">[MAIL ANS MEDBOARDTEAM]</a> - - -
Benutzeravatar
FeRo
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 841
Registriert: 19.02.2003
Semester: fertig...
Likes erhalten: 2

Beitrag » 27.01.2004 17:24

Nee, muss man nicht. Genauer gesagt kann man sich sogar gluecklich schaetzen, wenn man es nicht versteht :D

Uebersetzt soll es zum Ausdruck bringen, dass ich ein listiger Fuchs bin, der die Biochemiker ausgetrickst hat mit dem exakten Erreichen der Mindestpunktzahl.
aalsg0tt
med-board dedicated
med-board dedicated
 
Beiträge: 332
Registriert: 15.01.2003
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.01.2004 17:46

Ich hätt da zu Testat A, Frage 24 eine Anmerkung:

Die biogenen Amine der folgenden Aminosäuren fungieren als Neurotransmitter, Gewebshormon oder dessen Vorstufe. Welches trifft nicht zu?


a) Glutamat -> GABA
b) Histidin -> Histamin
c) Tyrosin -> Vorstufe für Dopamin, Noradrenalin
d) Serin -> Vorstufe für Glycin / Vorstufe für Ethanolamin->Cholin->Acetylcholin
e) 5-Hydroxy-Tryptophan -> Vorstufe für Serotonin

Hier sollte theoretisch D richtig sein...also laut den Lösungen - aber ich find hier keinen, der nicht zutrifft.
Mit der eventuellen Begründung, daß Serin nicht für ACH eine direkte Vorstufe ist, käm ich klar - aber es ist direkte Vorstufe für Glycin, welches selbst NT ist. (Oder ich versteh hier grad was ganz doll falsch...)
Vielleicht ist das ja noch ein Pünktchen, welches ihr euch "kostenlos" abholen könnt.
<b> [ <a href="http://med-board.net/faq.php">FAQ</a> ] <img src='http://med-board.net/templates/smartBlue/images/spacer.gif' height='1' width='20' border='0' alt=''> [ <a href="http://med-board.net/search.php">SUCHE</a> ] <img src='http://med-board.net/templates/smartBlue/images/spacer.gif' height='1' width='20' border='0' alt=''> [ <a href="http://med-board.net/profile.php?mode=email&u=481">Mail ans med-board Team</a> ] </b>
Benutzeravatar
Lathalia
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 643
Registriert: 09.10.2002
Semester: PeJott
Likes erhalten: 1

Beitrag » 27.01.2004 17:49

Hey, super: http://www.sinnesphysiologie.de/trans/glyc.htm

Noch ein Punkt mehr.
aalsg0tt
med-board dedicated
med-board dedicated
 
Beiträge: 332
Registriert: 15.01.2003
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.01.2004 18:05

Ich hätte da auch noch eine Frage hinterherzuschieben:

Frage 23A: Die folgenden Reaktionen führen direkt oder indirekt zur Bildung von Alpha-Oxosäuren: Welche Angabe trifft nicht zu?

(A) Oxidative Desaminierung von Glutamat-->Alpha-Ketoglutarat
(B) Transaminierung von Aspartat-->Oxalacetat
(C) Serinhydratase-Reaktion-->Pyruvat-->Oxalacetat
(D) Malatdehydrogenase-Reaktion-->Oxalacetat
(E) Argininosuccinat-Lyase Reaktion-->Fumarat-->Malat-->Oxalacetat

Auch hier kann ich keine falsche Antwort finden. Immerhin heißt es ja in der Frage "indirekt". Vielleicht läßt sich ja auch hier noch ein Punkt abholen.
angie
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.12.2002
Likes erhalten: 0

Beitrag » 27.01.2004 18:42

Zur ersten: Glycin ist zwar Neurotransmitter, aber kein biogenes Amin. Dennoch ist zumindest in "Biochemie Des Menschen" (seite 188) eine gute Auflistung in der auch der Weg von Serin zu Ethanolamin und weiter bis zu Acetylcholin erwähnt ist. Und da ja auch nach VORSTUFEN gefragt ist, kann man Serin doch wohl nicht ausschließen.

Zur zweiten: Sehr schön. Das habe ich gar nicht bemerkt. Gibts da Einsprüche von irgendjemandem? Wenn nicht würde ich vielleicht mal eine freundliche und sachliche Email an Herrn Adamietz (oder Mayr) aufsetzen mit der Bitte um Klärung. Damit ihm nicht morgen dutzende Studenten das Büro einrennen oder sein Mailserver überläuft.
<br>"Vorlesungen machen den Verstand träge, sie zerstören das Potential für authentische Kreativität."<br>

http://<font color="#CF4618">med-board.net - [faq] - <font color="#CF4618">[board-regeln]</font> - [suche] - <font color="#CF4618">[e-mail an das team]</font><br></font>
Benutzeravatar
lange17
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 741
Registriert: 22.10.2002
Semester: fertig
Likes erhalten: 1

Beitrag » 27.01.2004 19:03

Ich glaube, das kannst du mit dem Einverständnis aller machen. Bin gespannt, ob du darauf eine Antwort bekommst.
ʼΆνδρα μοι ʼέννεπε, Μου̂σα, πολύτροπον
Benutzeravatar
Matze
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 123
Registriert: 08.12.2002
Semester: PJ/ 3. Tertial
Likes erhalten: 0

Zurück zu Semester 3 & 4