Home » Semester 3 & 4 » Stoffumfang 3. Semester Biochemie und Physiologie


Hallo ihr lieben,
ich habe mir sagen lassen, dass das 3. Semesterstoff doch ziemlich viel werden soll und würde mir aus diesem Grund gerne schonmal über die Themen des 3. Semseters in Biochmie und Physiologie, die ja als erstes dran kommen, gerne einen Überblick verschaffen. Könnte mir vielleicht jemand sagen, was ich mir vielleicht in den Semesterferien schonmal anschauen könnte, um gut vorbereitet ins nächste Semester zu starten? Alternativ wäre ich auch sehr über die PWs für die 3.Semester-Moodle-Kurse dankbar.

Vielen Dank im Voraus

Ethon
Ethon
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.10.2011
Likes erhalten: 1

Beitrag » 29.07.2012 02:02

Ganz wichtig : Du musst dir dringend den Erholungszyklus anschauen und vorallem die Regulation des Schlüsselenzyms : Regenerationsase,im ersnt mach ein bisschen Pause,das dritte ist recht hart ja,aber wenn du im Semester was machst und da gut aufpasst,schaffst du es auch !!! Gute Einstellung früh anzufangen,aber gerade einmal ist das Semester für euch zwei Wochen rum,also gönn dir echt mal ne Auszeit ;) Die Themen der Biochemie werden vor Semestergebinn veröffentlicht,wenn du es trotzdem nicht abwarten kannst,lies dir schonmal das BCH Medi-Learn Kohlenhydrate und Energiestoffwechsel durch und wenn du richtig bock hast noch Physio Medi-Learn Herz+Kreislauf,wenn du die drauf hast,bist du schon ganz weit vorn !!!

beste Grüße

Marco
Marco89
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.10.2010
Likes erhalten: 0

Beitrag » 29.07.2012 10:48

Vielen Dank für die Antwort. Du hast Recht ein bisschen Pause ist natürlich wichtig, aber ich denke wenn ich mir die Sachen vorher schonmal ein wenig anschaue, habe ich dann hoffentlich nicht so die Startschwierigkeiten am Anfang des Semester, weil ich mir erstmal einen Überblick verschaffen muss. :)
Ich werde mir mal die Skripte anschauen, falls ich es irgendwann noch genauer brauche kann ich das ja immernoch lesen.

Viele Grüße

Jo

 Temporo gefällt Ethon's Beitrag.
Ethon
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.10.2011
Likes erhalten: 1

Beitrag » 29.07.2012 18:59

Als Vorbereitung empfehle ich dir DRINGEND, den Silbernagl zumindest einmal komplett durchzuarbeiten und die Prometheusbände für Situs und Kopf auswendig zu lernen!

. . .

Das Semester ist problemlos ohne Vorarbeiten schaffbar.

Mach ne Pause!

Sich das Zeug ohne Unterricht in den Ferien im Selbststudium reinzufahren ist auch nicht unbedingt die effektivste Art, seine Zeit zu ver(sch)wenden. Gerade in Physio wird da sicher die eine oder andere Frage auftauchen, mit der man dann allein auf weiter Flur steht anstatt mal eben beim Dozenten nachhaken zu können.
Und Situsanatomie/Kopf ohne Präpkurs von Grund auf neu zu lernen ist auch irgendwie nicht so prall, da man ja garkeine Vorstellung davon hat, was man überhaupt grade macht.

Ich würde mir definitiv keine Panik machen, "hart" ist auch relativ. Wenn du bis jetzt vernünftig mitgekommen bist, dann genieße die freie Zeit, denn Sorgen brauchst du dir keine zu machen. Vorm Physikum wirst du wenig genug Freizeit haben.

Wenn überhaupt wäre es (meiner Meinung nach) vermutlich sinnvoller, sich noch einmal retrospektiv und ganz locker mit dem 2. Semester zu beschäftigen und noch einmal kurz zu rekapitulieren, was du alles gelernt hast. Das kannst du dann fürs Physikum gebrauchen und musst nicht erst in den tiefsten Hirnwindungen nach den Erinnerungen schürfen. ;)
All your base are belong to us!
Benutzeravatar
Hans Wurst
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 175
Registriert: 11.11.2007
Semester: 5.
Likes erhalten: 3

Beitrag » 18.12.2012 10:05

Pausen sind wichtig und Nacharbeiten vom vorherigen Semester bringt meist mehr, als das neue ohne viel Verständnis zu lesen.

Wer sich einen Überblick mit Verstehensgarantie vor dem Block wünscht, dem würde ich immer wieder die Medi-Learn-Skripte empfehlen. Dann hat man eine grobe Basis um was es geht und kann dann im Block die passende "Schublade" im Kopf dazu füllen.

Ich bin noch immer ein echter Fan dieser Skripte :D
Add life to years!
catharina
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 508
Registriert: 13.01.2008
Likes erhalten: 5

Zurück zu Semester 3 & 4