Home » Zahnmedizin » 3 x durch Klausur geflogen - Uni ohne diesen §


Hallo,

habe eine Frage, wie sieht es momentan eigentlich aus, wenn man 3x durch eine Klausur bzw. Testat geflogen ist. In den meisten Studienordnungen ist ja zu lesen, dass vorherige Versuche angerechnet werden. Ist dies bei allen Unis so? Habe gehört, dass dies z.B.: in Bonn noch nicht so ist (Zweithörerschaft?).
Kann jemand helfen?
Danke!

tec

P.S.:Gibt es eine zeitliche Begrenzung bis wann man das Physikum bzw. Vorphysikum erfolgreich bestanden haben muss? Habe z.B: in der Studienordnung von Leipzig gelesen (HM), dass wenn man bis zum 6 Semester sein Physikum noch nicht hat, exmatrikuliert wird.
Kennt jemand, jemanden der auch erst im hohen Semester sein Vorphysikum macht? Was ist Maximum?
tec
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.05.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 24.05.2007 12:30

Hm, das mit der 3x Regelung ist in Giessen zum Beispiel (ausser Physik IMHO) nicht der Fall, da kannst (oder konntest Du vor 1-2 Jahren) so oft schreiben wie Du magst... Genauere Infos findest Du aber bei den Studiendekanaten oder Fachschaften der versch. Unis.
"Die Vorstellung einer vollkommenen Sicherheit ist jedoch eine paranoide Fantasie, die alles Lebenswerte kaputtmachen würde. Wir dürfen unsere Freiheiten als autonome menschliche Wesen nicht einer solchen üblen Zukunft opfern"-Ken Macdonald
"Wer Freiheit für Sicherheit opfert, verliert beides." -B. Franklin

<a href=http://www.marines.com title='»"SCIENTIAE - HUMANITATI - PATRIAE"«'><img src=http://dl3.glitter-graphics.net/pub/3/3369wfe88odex3.gif width=150 height=20 alt='myspace layouts, myspace codes, glitter graphics' border=0></a>



_____________________________________________________________
medboard [FAQ]*[SUCHE]*[MAIL]* hamburg
Benutzeravatar
/v\edEvac
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 851
Registriert: 17.02.2003
Semester: "In war there is no substitute for victory."
Likes erhalten: 0

Beitrag » 24.05.2007 16:09

Hi tec,

geh ins Dekanat und sprich Dein Problem an. Ich durfte auch einen 4. Versuch machen, man muss sich halt nur in einem Gespräch ein wenig selbst mit Schmutz bewerfen und dann wird einem der 4. Versuch allermeistens gewährt. Zumal ich dies noch unter Kadulas Herrschaft geschafft habe, Fr. Böthern scheint da ja noch gnädiger zu sein!
-Die Medizin ist eine grausame Geliebte-
Benutzeravatar
BrainBug
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.04.2003
Semester: Block VI - Diagnostik
Likes erhalten: 0

Beitrag » 24.06.2007 10:32

also in hamburg wird man auf jeden fall nicht exmatrikuliert, wenn man nach 6 semestern noch kein physikum hat. es gibt auch keine fristen, bis zu welchem semester welche prüfungen fertig sein muss... es gibt hier nur die regelung, dass man mindestens 2 semester studiert haben muss um vorphysikum zu machen, 5 semester fürs physikum und 10 fürs stex. hoffe, dass dir das weiterhilft.
Benutzeravatar
bassman
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 130
Registriert: 23.02.2005
Semester: 5. klinisches Sem. ZM
Likes erhalten: 0

Beitrag » 24.06.2007 12:12

@ bassman

Was ist denn ein Vorphysikum?
Medicus
 

Beitrag » 24.06.2007 13:06

"Die Vorstellung einer vollkommenen Sicherheit ist jedoch eine paranoide Fantasie, die alles Lebenswerte kaputtmachen würde. Wir dürfen unsere Freiheiten als autonome menschliche Wesen nicht einer solchen üblen Zukunft opfern"-Ken Macdonald
"Wer Freiheit für Sicherheit opfert, verliert beides." -B. Franklin

<a href=http://www.marines.com title='»"SCIENTIAE - HUMANITATI - PATRIAE"«'><img src=http://dl3.glitter-graphics.net/pub/3/3369wfe88odex3.gif width=150 height=20 alt='myspace layouts, myspace codes, glitter graphics' border=0></a>



_____________________________________________________________
medboard [FAQ]*[SUCHE]*[MAIL]* hamburg
Benutzeravatar
/v\edEvac
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 851
Registriert: 17.02.2003
Semester: "In war there is no substitute for victory."
Likes erhalten: 0

Beitrag » 24.06.2007 15:09

Da kann ich dir nicht widersprechen.
Danke für deine Mühe!
Medicus
 

Zurück zu Zahnmedizin