Home » Semester 1 & 2 » Klausur Biologie


Forum für den alten Studiengang.

Beitrag » 13.02.2010 20:11

danke Bjarne! aber ich hatte schon letzte Woche die Prüfung und habe auch bestanden!
mündlich ist einfach viel viel besser!
also soo viel gelernt habe ich nicht :), die fragen nur basics...
philadelphia
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 151
Registriert: 18.12.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 13.02.2010 21:24

ist also ein guter tip anstatt die klausur zu schreiben...!?! wenn ich da an unsere denke, die war ganz schön assi....
kuli
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 122
Registriert: 20.10.2009
Semester: 10. Semester
Likes erhalten: 7

Beitrag » 14.02.2010 12:28

oh ja! die Prüfung dauert aber wie die Klausur 45 min, aber die fragen nur Basics ab! bisschen Zellbiologie, bisschen parasitologie, und zum schluss genetik ( anhand von praktischen beispiele.. z.B karyogrammanalyse... stammbäume, sagen was das für ein erbgang ist.. wieso usw...)
philadelphia
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 151
Registriert: 18.12.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 17.03.2010 21:38

weiß jemand noch die fragen von der letzten bioklausur vom januar ?
Es zählt immer nur: Bist du der Schinken oder das Ei?
magdalena09
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 34
Registriert: 10.10.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 18.03.2010 11:15

Guck mal eine Seite vorher in diesem Thread nach...^^
Benutzeravatar
Bub
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 177
Registriert: 12.07.2009
Likes erhalten: 11

Beitrag » 18.03.2010 16:48

okay.
ich hab überall gesucht, aber finde nichts gescheites und komme momentan auch an kein embryologie-buch ran.

kann jemand hier den ablauf der embryogenese posten?
Es zählt immer nur: Bist du der Schinken oder das Ei?
magdalena09
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 34
Registriert: 10.10.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 18.03.2010 23:06

google es doch einfach...
*Katja*
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 32
Registriert: 09.10.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 19.03.2010 13:16

stell dir vor, auf die idee bin ich auch schon gekommen. ;)
finde aber nicht so eine abfolge wie in den altklausuren. oder zumindest keine einheitliche .... naja, suche ich wohl noch weiter
Es zählt immer nur: Bist du der Schinken oder das Ei?
magdalena09
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 34
Registriert: 10.10.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 23.03.2010 13:14

Ich dacht ich stell hier mal ein paar Fragen von heute rein, vielleicht mag ja denn noch einer ergänzen :)

1. stammbaum -welcher erbgang
2. warum ist ozon in strathosphäre wichtig
3. was unterscheidet pilze von pflanzen
4. wie ist das herpes virus aufgebaut
5. was gibt es nur bei prokarionten
6. was gibt es nur bei eukaryonten
7. welche stoffwechselprozesse gibt es im mitochondrium
8. was ist development noise
9. ein stammbaum gegeben und sagen mit wieviel prozent das mögliche 6te kind erkrankt
10. hardy weinberg gesetz - heterozygotenquote berechnen
11. welche konsequenzen hat es wenn eine population aus einer kleinen gründerpopulation hervorgeht
12. chromosomen gegeben und sagen welche chromosomenaberation
13. eine frage zu myosin und wie es bindet oder so ähnlich
14. gegeben war dass 1000individuen sich zu 40,75% 40,75% 9,25% 9,25% aufspaltet und dazu eine frage zu den gen loci


so mehr fällt mir grade nicht mehr ein...
Sillva
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.01.2009
Likes erhalten: 1

Beitrag » 23.03.2010 14:44

was war denn deine antwort auf die (deine) 9. frage ? war mir nicht ganz sicher...
ansonsten waren die fragen noch :
12. wozu das PfMP1 dient,
13. bei welchem bandwurm der mensch endwirt ist,
14. was in der frühen entwicklung beim menschen aus was entsteht,
15. was passiert bei einer stillen (synonymen) mutation,
16. was zerschneidet lysozym,
17. was für eine chromosomenaberration kann bei der meiose auftreten,
18. wie entsteht eine uniparentale isodisomie
19. wie nennt man den prozess bei kontakt von dna mit bakterien mithilfe von bakteriophagen
20. bild gegeben zu struktureller chromosomenaberration, was ist es : perizentrische inversion, parazentrische inversion, translokation...
21. bei der klassischen blutgruppenvererbung, (ABO) wie nennt sich der erbgang
22. frage zu mikrosatelliten

ja, mehr fällt mir dann jetzt auch erstmal nicht ein
Es zählt immer nur: Bist du der Schinken oder das Ei?
magdalena09
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 34
Registriert: 10.10.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 23.03.2010 16:12

Könnt ihr vielleicht auch noch eure möglichst richtigen Antworten reinstellen?? wär super :D
allesdoof
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.03.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 24.03.2010 15:07

ergebnisse in fact :)

scheinbar wurden 4fragen rausgenommen, bei mir steht 22 von 26 , statt von 30...
Sillva
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.01.2009
Likes erhalten: 1

Beitrag » 24.03.2010 16:05

ne, die haben keine Fragen rausgenommen, sondern es musste die Gleitklausel angewandt werden. Finde trotzdem das einige Fragen anfechtbar sind....
marmary_hh
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2007
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.03.2010 13:33

Alter ich krieg echt einen Hals, wenn die Klausur jetzt angefochten wird und dann den Leuten, die bestanden haben, die Klausur wieder aberkannt wird!!!!!
allesdoof
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.03.2008
Likes erhalten: 0

Beitrag » 26.03.2010 13:41

oh mein Gott!

das kann doch wohl nicht wahr sein! Wer fechtet denn die Klausur nun an?

Jetzt hab ich die endlich mal bestanden und nun das!

Ich bitte denjenigen die Anfechtung zurückzuziehen!!!

Ich denke man konnte bestehen, wenn man die Vorlesungsfolien konnte!
Sillva
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.01.2009
Likes erhalten: 1

Zurück zu Semester 1 & 2