Home » Rezensionen » KL - Neurologie - Thieme - Kurzlehrbuch Neurologie


Buchtipps und Bücherrezensionen aus Vorklinik und Klinik.
M.Mumenthaler, H.Mattle
Kurzlehrbuch Neurologie
2006, 430 S., 272 Abb., 135 Tab., kartoniert

ISBN: 9783131429315
Preis: EUR 27,95


Das "Kurzlehrbuch Neurologie" eignet sich perfekt für den Einstieg in das große Thema der Neurologie.
Dem etwas zu knapp gehaltenen Grundlagenteil folgt eine sehr gute Abschnitt über die klinisch-neurologische Untersuchung, die den Vergleich mit größeren Lehrbüchern nicht zu scheuen braucht, dabei aber stets auch für den Anfänger verständlich bleibt. Die wichtigsten Reflexe werden mit den dazugehörigen peripheren Nerven und Spinalwurzeln tabellarisch aufgeführt. Das Kapitel topische Diagnostik und Differentialdiagnose vermittelt detailiert die anatomischen Grundlagen sensibler und motorischer Bahnen und beschreibt an sinnvollen Beispielen (wiederum in Tabellenform) die Auswirkungen verschiedener Läsionen. Besonders dieser Teil zeichnet das Buch gegenüber vergleichbaren Werken aus, da der klinisch wichtige Aspekt der topografischen Diagnostik von vielen Autoren anscheinend als nahezu selbsterklärend vorausgesetzt wird.
Die weiteren Kapitel des Buches sind übersichtlich gegliedert und beschreiben jeweils einige wichtige Erkrankungen eines bestimmten ZNS-Abschnittes, während viele weniger häufige Syndrome in Tabellenform zusammengefasst werden, eine genaue Therapieanweisung wie in einer "Checkliste" gibt es nicht immer. Die Abbildungen und (zum Teil älteren) Fotos sind didaktisch stets hervorragend.

Fazit: Das Buch eignet sich wirklich gut zum Einstieg und fördert das Verständnis für das Fach, als Nachschlagewerk ist es (natürlich) weniger gut geeignet.

Autor: M.
Benutzeravatar
Dima
Bücher-Rezensionen
Bücher-Rezensionen
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.05.2003
Likes erhalten: 1

Zurück zu Rezensionen