Home » Rezensionen » KL - Orthopädie - Thieme - Duale Reihe Orthopädie


Buchtipps und Bücherrezensionen aus Vorklinik und Klinik.
Fritz Uwe Niethard, Joachim Pfeil
Duale Reihe Orthopädie
4. komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage
2003, 600 Seiten, 500 Abbildungen
Mit Video-CD-ROM Klinisch-orthopädische Untersuchung
kartoniert
Preis: EUR 49,95
ISBN 3131308141


Da ich persönlich der Orthopädie nicht unbedingt zugeneigt war, sondern sie eher zu den ungeliebten Fächern gezählt habe, war ich sehr überrascht, als beim Lesen in der Dualen Reihe Orthopädie doch noch mein Interesse an der Thematik geweckt wurde.
Das Buch ist nach dem bewährten Konzept der Dualen Reihe aufgebaut, vereint also ein ausführliches Lehrbuch und ein Repetitorium, das am Seitenrand noch einmal die wichtigsten, prüfungsrelevaten Fakten in vollständigen Sätzen zusammenfasst. Dadurch wird es ermöglicht, sich vor Prüfungen die IMPP-relevanten Inhalte des gesamten Gebiets in etwas 25 Stunden anzueignen, wobei man problemlos immer wieder in den Haupttext springen kann, wenn man sich etwas ausführlicher informieren möchte. Die Zusammenhänge werden sehr klar und deutlich und in einfacher Sprache erklärt und bei jeder Erkrankung wird systematisch auf Definition, Klinik, Diagnostik und Therapie eingegangen. Diese übersichtliche Struktur macht es einfach, gezielt bestimmte Informationen zu finden. Wer sich allerdings spezieller für das Fach interessiert, wird teilweise vielleicht detailliertere Informationen vermissen, und doch auf ein ausführlicheres Werk zurückgreifen müssen.
Die vielen farbigen Abbildungen, Tabellen und Synopsen erleichtern das Verständnis und machen das Buch zu einem optischen Genuss, so dass man es immer wieder gerne aufschlägt.
Relativ viele klinische Fallbeispiele gewährleisten zudem Praxisnähe und sind zusätzliche Motivation beim Lesen. Als Extra ist eine Video-CD-ROM beigelegt, die einen Einblick in die orthopädischen Untersuchungstechniken bieten soll und sicherlich ein wenig anschaulicher ist als die üblichen Schemazeichnungen der verschiedenen Handgriffe.
Im Sachverzeichnis finden sich bei einigen Begriffen Textkästen, in denen sie noch einmal näher erläutert werden, und zudem ist ein deutsch-englisches Glossar angefügt, das beim Lesen von Fachliteratur, aber vielleicht auch bei der Vorbereitung auf eine Famulatur im Ausland gute Dienste leisten kann.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass das Buch sehr gelungen ist, und auch das Preis-Leistungs-verhältnis durchaus als zufrieden stellend bezeichnet werden kann. Gerade für Leute, die der Orthopädie eher distanziert gegenüber stehen, ist dieses Lehrbuch auf jeden Fall sehr empfehlenswert, da es wirklich auf durchaus unterhaltsame Weise eine umfassenden Überblick über die Orthopädie bietet und um ein Vielfaches ansprechender ist als ein Kurzlehrbuch, ohne sich jedoch im Detail zu verlieren.

Autor: Bettina
Benutzeravatar
Dima
Bücher-Rezensionen
Bücher-Rezensionen
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.05.2003
Likes erhalten: 1

Und wieder beschert uns die Duale Reihe eine Neuauflage eines prüfungsrelevanten medizinischen Fachgebiets. Die Orthopädie wird auf knapp 600 Seiten in 3 Abschnitte gegliedert und mit zahlreichen Tabellen, Photographien, Aufnahmen aus verschiedenen bildgebenden Disziplinen und anatomischen Skizzen attraktiv dargestellt. Die durchdachte Struktur sorgt für einen guten Überblick. So findet man in Kapitel A orthopädische Basistechniken in Diagnostik und Therapie. Der folgende Teil fasst die einzelnen Krankheitsbilder unter dem Aspekt ihrer Herkunft zusammen (Knochenerkrankungen, Gelenkserkrankungen, Tumoren…) und überzeugt durch saubere Gliederung mit Definition, Ätiologie, Diagnostik und Therapie. Wie von der Dualen Reihe gewohnt, sind hier die wichtigsten Punkte in der Seitenspalte zusätzlich hervorgehoben, sodass eine schnelle Wiederholung der relevanten Aspekte möglich ist. Im C-Teil des Buches geht man topographisch auf spezielle Krankheitsbilder der verschiedenen Gelenke ein. Wobei die in der Orthopädie so wichtigen speziellen Untersuchungen und Tests genauer beleuchtet werden als zum Anfang. Besonders hilfreich ist hierbei, die in der Theorie doch recht komplexen Untersuchungstests auf der mitgelieferten CD-Rom anzuschauen, um einen konkreten plastischen Eindruck zu bekommen.
FAZIT: Begleitend zum Orthokurs und Harvard-MuSkel-Kurs ist dieses Lehrbuch mehr als ausreichend. Wenngleich das ein oder andere Krankheitsbild auch nur sehr kurz ausgeführt wird, genügt es allemal um sich auf den Gegenstandskatalog vorzubereiten. Chirurgisch-therapeutische Maßnahmen könnten stellenweise ausführlicher behandelt werden und Themen wie Rehabilitation werden leider nur angerissen.
Trotzdem ein für studentische Zwecke sehr schönen und didaktisch gut aufgebautes Lehrbuch.

Autor: Anonymos
Benutzeravatar
Dima
Bücher-Rezensionen
Bücher-Rezensionen
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.05.2003
Likes erhalten: 1

Fritz Uwe Niethard, Joachim Pfeil, Peter Biberthaler
Duale Reihe Orthopädie und Unfallchirurgie
6. Aufl., vollst. überarb. 2009
676 S., 1225 Abb., kart.
Plus Video-CD-ROM

Preis: EUR 49,95
ISBN: 9783131308160


Pünktlich zum Semesterbeginn ist eine neue Auflage der, von meinen Kommilitonen sehr empfohlenen, Dualen Reihe Orthopädie erschienen, die sogar die komplette Unfallchirurgie beinhaltet. Da ich aus anderen Fachbereichen schon Bücher aus der Dualen Reihe habe, war mir das Konzept bereits bekannt und ich schätze es sehr: Zum Lernen der Haupttext und zum Wiederholen und Auffrischen die kompakte Randspalte, die ebenfalls alle relevanten Inhalte abdeckt.

Das Buch ist sehr übersichtlich gegliedert und die wichtigsten Aspekte sind durch "Merke"-Kästen hervorgehoben.

Gut gefällt mir auch der Praxisbezug durch die klinischen Fälle. Durch die zahlreichen, ansprechenden Abbildungen werden die Inhalte anschaulich dargestellt, was einem das Verstehen sehr erleichtert.

Genial finde ich auch die beiliegende CD, auf der man sich nicht nur in aller Ruhe die orthopädischen Untersuchungsmethoden zu Gemüte führen, sondern auch das Vorgehen im Schockraum Schritt für Schritt nachvollziehen kann.

Autor: Chris
Benutzeravatar
Dima
Bücher-Rezensionen
Bücher-Rezensionen
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.05.2003
Likes erhalten: 1

Zurück zu Rezensionen