Home » Studentische Gruppen » Gruselkabinett: Wohin mit alten Protokollen?


FSR, Gruselkabinett, Bar jeder Vernunft, Seg-Med, BVMD, IPPNW etc.
Hab hier noch Protokolle vom letzten Sommer rumliegen. Namentlich Scharein (Physiologie) und Adamietz (Biochemie). Sind immerhin so an die 200 Seiten. Scharein alleine kostete damals über 14€. Nun wäre es ja günstiger und umweltschonender die direkt zu recyclen (sprich weiterzugeben) als ins Altpapier zu bringen.

Frage ans Gruselteam: Fühlt ihr euch auf den Schlipps getreten, wenn ich die hier im med-board anbiete (-> umgehen der 25€, keine neuen Protokolle, etc...) oder kann man die eventuell auch bei euch abgeben?
Benutzeravatar
Levin
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 158
Registriert: 17.10.2006
Semester: Alumnus
Likes erhalten: 6

Beitrag » 07.02.2009 18:42

Hi Levin,
ich finde das ist eine gute Idee. Gib sie weiter, ich denke mal, daß das eh mit vielen Protokollen geschieht ;) . Vielleicht schreibt derjenige, der sie bekommt, ja trotzdem ein Protokoll :).
Außerdem gibt es ja auch immer wieder neue Protokolle... ;)

Lg
nasenbär
med-board committed
med-board committed
 
Beiträge: 80
Registriert: 12.10.2004
Semester: TB 5 / Gruselkabinett
Likes erhalten: 1

Zurück zu Studentische Gruppen