Home » Studentische Gruppen » FSR Newsletter


FSR, Gruselkabinett, Bar jeder Vernunft, Seg-Med, BVMD, IPPNW etc.

FSR Newsletter

Beitrag » 20.05.2008 01:25

Ab sofort gibt es auf der FSR-Homepage unter www.medizin-hamburg.de die Möglichkeit sich für einen Newsletter einzutragen. Wir wollen in Zukunft interessierte Kommilitonen über alle möglichen Belange der Fachschaftsrat-Arbeit (von Veranstaltungen, über Ergebnisse der Gremenarbeit bis zur Hochschulpolitik) informieren.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Benutzeravatar
binderjo
FSR-Mitglied
FSR-Mitglied
 
Beiträge: 194
Registriert: 07.09.2004
Semester: arzt
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.05.2008 10:45

Warum schickt Ihr den Newsletter nicht an alle Mediziner über die stud.uke Adresse. Da Ihr als FSR der offizielle Vertreter aller Studenten am UKE seid, spricht doch nix dagegen. Ihr würdet damit sicherlich mehr erreichen als mit dem bisherigen Plan.
Gruß
FeRo
- - - <a href="http://med-board.net/faq.php">[FAQ]</a> - - - <a href="http://med-board.net/search.php">[SUCHE]</a> - - - <a href="http://med-board.net./profile.php?mode=email&u=481">[MAIL ANS MEDBOARDTEAM]</a> - - -
Benutzeravatar
FeRo
Team-Alumni
Team-Alumni
 
Beiträge: 841
Registriert: 19.02.2003
Semester: fertig...
Likes erhalten: 2

Beitrag » 20.05.2008 10:53

Naja also eigentlich beruht sowas ja auch auf Freiwilligkeit wie ich finde. Aber wenn das allgemeine Stimmungsbild ergibt, dass so etwas nicht als Spam zu werten wäre könnte man natürlich drüber nachdenken ;)
"Im Wettbewerb kommt der individuelle Ehrgeiz dem Gemeinwohl zu Gute."
black_nemesis
FSR-Mitglied
FSR-Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 26.09.2004
Semester: Frisch approbiert
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.05.2008 12:00

Wichtige Infos - wie zum Beispiel die Ankündigung einer Vollversammlung - haben wir diesmal schon (und werden es in Zukunft sicher auch) über den UKE-Verteiler schicken.

Bei anderen Belangen hatten wir die Befürchtung, dass es als Spam empfunden werden würde und wollen diesen Newsletter eben auf freiwilliger Basis einrichten. Sieht das jemand anders?
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Benutzeravatar
binderjo
FSR-Mitglied
FSR-Mitglied
 
Beiträge: 194
Registriert: 07.09.2004
Semester: arzt
Likes erhalten: 0

Beitrag » 20.05.2008 14:12

Ich finde einen Newsletter auf wöchentlicher oder monatlicher Basis auch gut. Vielleicht lässt sich das ja so einrichten, dass man den Newsletter automatisch bekommt, sich aber davon mit einer Mail abmelden kann.

Damit sollte das "Spam" Problem gelöst sein.
simon
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 154
Registriert: 14.08.2007
Likes erhalten: 0

Zurück zu Studentische Gruppen