Home » Studentische Gruppen » Allgemeines zu den Studentischen Gruppen


FSR, Gruselkabinett, Bar jeder Vernunft, Seg-Med, BVMD, IPPNW etc.
Die Studentischen Gruppen am UKE werden ausschließlich von Freiwilligen getragen, die dafür kein Gehalt bekommen.

Im Moment wird auf dem Gruselkabinett ein wenig herumgehackt, da die Öffnungszeiten monentan nicht regelmäßig sind.
Dieser Umstand ist für einige, verständlicherweise nicht akzeptabel, aber es zeigt auch das den verscheidenen Gruppen Nachwuchs fehlt.

Für alle die jetzt Hammerexamen machen gilt dies nur entfernt, aber für alle anderen wäre dies der Anreiz sich zu fragen, ob man sich selbst nicht ein wenig mehr engagieren kann.

Es ist auch kein Problem Kontakt zu den Gruppen über das Medboard herzustellen oder sich persönlich mit den Gruppenmitgliedern zu treffen.

Denn es wäre schade wenn einige Gruppen ihre Arbeit aufgrund von fehlenden Helfern aufgeben müssten.
Je mehr Helfer eine Gruppe hat, desto geringer ist die Arbeit für den einzelnen.
Desweiteren lernt man natürlich auch viele Leute kennen!

Gebt euch einen Ruck und tut selbst etwas, dann habt ihr euch auch das Recht zu meckern wirklich verdient.
Benutzeravatar
Mad Doc
FSR-Mitglied
FSR-Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.04.2005
Likes erhalten: 0

Beitrag » 13.09.2007 19:26

Danke für den Post!
Sehr gut!
OH! Was haben wir denn da feines? Mmmh, sieht das gut aus! Darf ich auch mal?
Benutzeravatar
Tobias
FSR-Mitglied
FSR-Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: 24.11.2004
Semester: Arzt, irgenwie so jetzt...
Likes erhalten: 0

Zurück zu Studentische Gruppen