Home » Weiteres » Semesterübergreifende Themen » WLAN am UKE | VPN von zu Hause


Beitrag » 13.01.2012 10:55

b00ty hat geschrieben:Mit meinem Samsung hat das wunderbar geklappt und ich wollte euch das nicht vorenthalten


Ist das zufällig ein Samsung mit Bada-OS?
Benutzeravatar
Bub
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 177
Registriert: 12.07.2009
Likes erhalten: 11

Beitrag » 15.01.2012 13:05

Bub hat geschrieben:Ist das zufällig ein Samsung mit Bada-OS?


Nene. ohne Bada. Mit ICS bzw. Android...
b00ty
med-board newbie
med-board newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2012
Likes erhalten: 1

UHH-WPA

Beitrag » 04.02.2012 19:22

Mit Symbian Series 60 2nd Edition (Nokia 5800 XM) klappts auch ohne Probleme! :nice:
Aaron
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2009
Likes erhalten: 0

Beitrag » 05.03.2013 00:11

Hi,

ich hab Probleme mich mit meinem Laptop ins UHH-WPA einzuwählen.
Denke, das liegt daran, dass ich das Kennwort zu meiner UHH-Kennung nicht weiß.
Wann hab ich denn das Kennwort zu der Kennung angelegt oder wo kommt das her?

Kann ich auch alternativ meine Matrikelnummer und Passwort wie beim VPN-Client eingeben?
Ein Kumpel hat das auf meinem iPhone gemacht und es hat geklappt, leider weiß ich nicht, ob's genau wie beim VPN ist.
Also Matrikel@ukestud
Das klappt auch nicht.

Hat jemand 'n Tipp oder kann's mir erklären?
Das wär super nett :D

LG Berri
Berri
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.08.2009
Semester: PJ
Likes erhalten: 0

Beitrag » 05.03.2013 10:40

Die Kennung entspricht den Zugangsdaten deiner UKE-Webmail.

Username (Matrikelnr@ukestud): 123456789@ukestud
Passwort (uke webmail passwort: hanspeter

Alles weitere zum einwählen findest du hier und hier.

Grüße
Benutzeravatar
triality
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 620
Registriert: 01.10.2006
Semester: PJ
Likes erhalten: 16

Beitrag » 05.03.2013 10:55

Hi,
danke :)
Bin zwar der Meinung, ich hab alles so wie gestern gemacht, aber jetzt hat's geklappt, juhu :nice:

Grüße
Berri
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.08.2009
Semester: PJ
Likes erhalten: 0

Beitrag » 05.03.2013 10:59

Gerne :wink:
Benutzeravatar
triality
Team-Member
Team-Member
 
Beiträge: 620
Registriert: 01.10.2006
Semester: PJ
Likes erhalten: 16

Beitrag » 11.06.2013 10:05

Hi habe gerade ein problem mit mit dem VPN Client.

Komme über den Zugang VPN-Studierende nicht mehr rein, bzw die Auswahlleiste beim Client zeigt nur VPN-Mitarbeiter an. jemand eine Idee?

Wenn man manuell VPN-Studierende eingibt klappt es übrigens auch nicht.
alles wird juut
gadi
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 128
Registriert: 30.09.2006
Semester: second step
Likes erhalten: 5

Beitrag » 11.06.2013 12:39

Das läuft doch schon seit einiger Zeit über "Eduroam"? Da gibt's jedenfalls keine Probleme bei mir und die Einwahl funktioniert ohne VPN-Client.
Benutzeravatar
Bub
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 177
Registriert: 12.07.2009
Likes erhalten: 11

Beitrag » 11.06.2013 13:08

Danke Bub.

Ich benutze den VPN aber nicht fürs WLAN. Dafür nutze ich auch Eduroam, sondern für den Zugriff auf das UKE Intranet, Pub med etc. von zuhause. Oder geht das jetzt auh über Eduram
alles wird juut
gadi
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 128
Registriert: 30.09.2006
Semester: second step
Likes erhalten: 5

Beitrag » 11.06.2013 16:35

Hi gadi,

benutze zuhause ebenfalls den VPN-Zugang (allerdings nativ per Mac OS und nicht den Client), das geht soweit auch (noch?), hab's gerade getestet.

Alternativ geht für Dich sonst vielleicht https://access.uke.de? Benutzername = Matrikelnummer, im Dropdown-Menu Studierende auswählen ;)

So kommst du mit ein paar Klicks über zentrale Dienste => ÄZB ebenfalls an Examenonline (Prüfungsvorbereitung), pubmed (Datenbanken) und E-Books bzw. bist im UKE Intranet

 stellan0r gefällt Levin's Beitrag.
Benutzeravatar
Levin
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 158
Registriert: 17.10.2006
Semester: Alumnus
Likes erhalten: 6

Beitrag » 11.06.2013 18:58

Danke Levin, bin jetzt echt auf access Uke ausgewichen und das klappt super. :lol:

Mich wundert halt nur, warum VPN-Studierende nicht mehr funktioniert.
alles wird juut
gadi
med-board supporter
med-board supporter
 
Beiträge: 128
Registriert: 30.09.2006
Semester: second step
Likes erhalten: 5

Beitrag » 01.07.2013 14:23

Hallo,
gehts das bei euch nohc mit dem web access? ich kann mich da nicht mehr einloggen...
Senf
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2011
Likes erhalten: 2

Beitrag » 14.05.2014 16:05

Ich habe Probleme bei der Installation des VPN Clients. Die Installation wird gestoppt und es wird "The VPN Client Agent was unable to create the interprocess communication depot" angezeigt. Was muss ich tun, um das Problem zu lösen? Habe normale Firewall- und Interneteinstellungen.
pipapo
med-board involved
med-board involved
 
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2008
Likes erhalten: 0

VPN und SPSS (Statistikprogramm)

Beitrag » 20.10.2014 10:13

Hallo,

habe folgendes Problem: Das Einwählen über den UKE-Zugang beim VPN-Client funktioniert. Die SPSS-Lizenz ist allerdings nicht dafür ausgelegt, sondern nur für die UHH-Kennung und dementsprechend muss ich mich bei VPN im Netzwerk: "vpn.rrz.uni-hamburg.de" anmelden. Mit der UHH-Kennung und Passwort klappt die Anmeldung, allerdings erkennt SPSS das irgendwie nicht und somit kann ich SPSS gar nicht richtig starten, weil der Fehler erscheint, dass die Verbindung zum Lizenznetzwerk nicht besteht.

Kann mir jmd weiterhelfen? Wie habt ihr das mit SPSS gemacht?

LG
M.K.
med-board semi-newbie
med-board semi-newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.03.2012
Likes erhalten: 0

Zurück zu Semesterübergreifende Themen